Bad Wildungen: Dieb erbeutet Navigationsgerät

Schwarzer Volvo aufgebrochen

Bad Wildungen - Ein bisher unbekannter Täter hatte an Dienstagnachmittag bei einem Autoaufbruch in Bad Wildungen ein älteres mobiles Navigationsgerät erbeutet.

Der Besitzer hatte seinen schwarzen Volvo von 13 bis 14.45 Uhr in der Poststraße auf einem Parkplatz hinter einem Modegeschäft abgestellt. Sein Navi lag zwar versteckt unter dem Beifahrersitz, vermutlich hat jedoch ein herausragendes Kabel das Interesse des Diebes geweckt. Nachdem die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen war, gelangte er an seine Beute und verschwandt unerkannt. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt.Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare