Flugzeug landet nach Thermikabriss bei Berndorf

Waldeck-Frankenberg: Segelflieger übersteht Außenlandung unverletzt

ARCHIV - 17.09.2020, Nordrhein-Westfalen, Oberhausen: Der Schriftzug "Polizei steht auf einem Polizeiwagen. Ein 20 Jahre alter Sportwagenfahrer hat sich in Essen ein Rennen mit einer Streife geliefert. Der Essener hatte das Auto für seinen Geburtstag angemietet, wie die Polizei am Sonntagmorgen, 21. März 2021 mitteilte. (Zu dpa "20-Jähriger fordert Polizeiauto in Essen zum Rennen auf )
+
Segelflieger landet auf freiem Feld bei Berndorf: Wie das Polizeipräsidium Nordhessen mitteilte, war der Grund dafür ein sogenannter Thermikabriss. 

Der Pilot eines Segelflugzeugs, das in Aachen gestartet war, musste am Samstag gegen 17.30 Uhr in der Gemarkung zwischen Berndorf und Helmscheid eine Außenlandung durchführen.

Berndorf/Helmscheid – Wie das Polizeipräsidium Nordhessen mitteilte, war der Grund dafür ein sogenannter Thermikabriss. Dem erfahrenen Piloten, der sich allein im Segelflugzeug befand, gelang die Außenlandung, ohne dass er verletzt wurde.

Am Segelflugzeug entstand nach jetzigem Erkenntnisstand kein Sachschaden. Der Pilot kümmerte sich selbstständig um die Abholung seines Segelflugzeugs.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare