Einbrecher dringen in Schule ein

Spüli ins Aquarium

Warburg - Einbrecher sind am Wochenende in eine Warburger Schule eingedrungen. Sie stahlen etwas Geld und begingen Sachbeschädigungen.

Die Einbrecher überstiegen zwischen 17 Uhr am Samstag (24. Januar) und 17 Uhr am Sonntag einen kleinen Zaun. Dann hebelten sie ein Kellerfenster direkt an der Straße Landfurt auf und kletterten hinein. In dem Schulgebäude brachen sie mehrere Türen auf und stahlen aus einem Lehrerpult eine Klassenkasse mit Kleingeld. Sie schütteten Spülmittel in ein Aquarium und beschmierten eine Tafel. An der Tür zum Zimmer des Schulleiters scheiterten sie. Die Diebe verließen auf unbekanntem Weg die Schule an der Landfurt. Sachdienliche Hinweise zum Einbruch nimmt die Kripo Warburg entgegen. Telefon: 05641 78800. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare