Bewerbungsschluss rückt näher

Supervereine stellen sich vor

+

Waldeck-Frankenberg - Täglich werden es mehr: Die Vereine des Landkreises stellen sich in einem Video vor und bewerben sich damit um den Titel "Superverein 2014".

Egal ob Jugendfeuerwehr, Musikgruppe oder Fußballverein: Alle Vereine des Landkreises, die Jugendarbeit betreiben, können sich Wettkampf um den Titel "Superverein 2014" stellen. Als Bewerbung reicht ein 60-sekündiges Video. Die Videosequenzen können mit Bildern und Musik aufgepeppt werden. Schnittprogramme gibt es kostenfrei im Internet oder direkt für das Smartphone. Die Bewerbungsfrist endet am 6. Februar. Bis dahin habt ihr noch Zeit, euch mit einem Videoclip vorzustellen und zu bewerben. Ab Mitte Februar entscheiden dann eine Jury und die Besucher der Internetseite www.wlz-fz-superverein.de welche Vereine ins Finale einziehen und sich in einem "Spiel ohne Grenzen" präsentieren.

Als Hauptpreis winkt ein neunsitziger Renault Trafic, den der Siegerverein ein Jahr kostenlos nutzen darf. Für die weiteren Platzierungen gibt es attraktive Geldpreise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare