Auto in Bad Wildungen aufgebrochen:

Täter verschwindet mit iPad

Bad Wildungen - Ein schwarzer BMW Kombi war am Mittwoch zwischen 11.30 und 12.30 Uhr Ziel eines Autoaufbruchs in Bad Wildungen.

Der Wagen hatte in der unteren Etage im Parkhaus Meerschlund in der Straße Fetter Hagen gestanden. Der Täter schlug eine Scheibe auf der Beifahrerseite ein, durchsuchte den Wagen und dabei fiel ihm ein älteres iPad der Marke Apple in die Hände. Der Gesamtschaden wird auf 500 Euro geschätzt.Die Polizei weist daraufhin, keine Wertsachen im Auto zurückzulassen. In diesem Fall hatte der Geschädigte die Beute zwar unter dem Beifahrersitz abgelegt, aber auch das verhindert nicht, dass unter Umständen wichtige Daten und vermeintlich wertvolle Geräte gestohlen werden.

Die Ermittler suchen nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0 oder an jede andere Dienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare