Fahrer aus Waldeck-Frankenberg kommt ums Leben

Tödlicher Unfall auf B252 zwischen Wetter und Göttingen

+

Wetter-Unterrosphe - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen auf der Bundesstraße 252 bei Unterrosphe. Ein LKW-Fahrer starb bei dem Unglück.

Offenbar geriet der aus Wetter kommende LKW, der Schrott geladenen hatte, aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Spezial-LKW, der einen Stickstofftank zog, zusammen. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab, der Fahrer des Schrott-LKW wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die alarmierten Rettungskräfte eilten zur Hilfe, mussten den Mann erst aus dem Wrack befreien, versuchten ihn dann zu reanimieren. Erfolglos. Noch an der Unfallstelle erlag der Fahrer den schweren Verletzungen.

Derweil holten sich die Rettungskräfte Unterstützung der Werksfeuerwehr der Behringwerke an. Aus einem Leck des Stickstoff-Tanks strömte Gas aus. Mit einem Großlüfter machten die Feuerwehrleute das Gas unschädlich. Die Bundesstraße 252 wurde komplett gesperrt. Kilometerlange Staus waren die Folge. Die Arbeiten der Rettungskräfte dauern noch an, es weiter mit erheblichen Behinderungen zu rechnen.

von Carsten Bergmann

1142353

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare