Bad Wildungen

Zu Fuß über einen Rover

- Bad Wildungen (r).. Ein Unbekannter lief in der Nacht auf den zweiten Weihnachtsfeiertag über ein geparktes Auto und hinterließ 1000 Euro Schaden.

Der Besitzer des roten Rover stellte am Morgen eindeutige Fußspuren an seinem Wagen fest – von der Motorhaube bis über das Autodach. Den Pkw hatte der Geschädigte am Bahnhofsvorplatz abgestellt.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise auf den Verursacher an die Station in Bad Wildungen, Tel. 05621/70900, oder jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare