Unfallflucht auf der Landesstraße 3383 zwischen Geismar und Wellen

Überholt und geflüchtet

Edertal-Wellen - Die Bad Wildunger Polizei ermittelt im Zusammenhang mit einer Unfallflucht zwischen Geismar und Wellen.

Am Dienstag gegen 19.30 Uhr folgten zwei Pkw einer landwirtschaftlichen Zugmaschine auf der L 3383 in Richtung Edertal. Der zuletzt fahrende Pkw-Lenker setzte zum Überholen an. Während des Überholvorgangs scherte auch die Fahrerin des ersten Autos aus. Um einen Unfall zu vermeiden, stieg der 27 Jahre alte Edertaler auf die Bremse, dabei touchierte sein Wagen die Leitplanke.

Nach Angaben der Polizei setzte die Unfallverursacherin ihre Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die 39 Jahre alte Frau aus Edermünde wurde wenig später von dem Edertaler gestellt. Sie muss mit einem Verfahren wegen Unfallflucht rechnen. (höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare