Wildunger verletzt

Überschlag im Getreidefeld

Bad Wildungen/Immenhausen - Am Sonntag gegen 8.30 Uhr kam es auf der L 3386 in der Gemarkung Immenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier verletzten Insassen.

Ein 19 Jahre alter Bad Wildunger wurde nach Angaben der Kasseler Polizei schwer verletzt. Ein mit vier Personen besetzter Pkw aus Fuldabrück befuhr die L 3386 aus Richtung Mariendorf in Richtung Immenhausen, als er in einer langgezogenen Linkskurve nach Rechts von der Fahrbahn abkam, sich mehrfach überschlug und nach 200 Metern in einem Getreidefeld zu Liegen kam. Unfallursache ist laut Polizei vermutlich überhöhtes Tempo in Verbindung mit Alkoholeinfluss. Alle vier Männer zwischen 19 und 20 Jahren erlitten schwere Verletzungen und wurden in Kasseler Kliniken eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Zu weiteren Klärung des Unfallhergangs und der Unfallursache wurde auf Anordnung der Kasseler Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen. Da auch die Fahrerfrage zunächst nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, wurden Blutentnahmen bei allen Insassen angeordnet. (r/höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare