Korbach

Ursache für Flugzeugabsturz bleibt rätselhaft

- Korbach. Der Grund des Flugzeugabsturzes, bei dem am Samstag, 22. Oktober, zwei Männer im Alter von 53 und 63 Jahren nahe des Korbacher Flugplatzes starben, bleibt zunächst ungeklärt. Ein technischer Defekt der Maschine kann allerdings ausgeschlossen werden.

Ein Beauftragter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hat in der vergangenen Woche mit Spezialisten der Korbacher Kriminalpolizei den Ultraleichtflieger untersucht. Dabei wurden keinerlei Mängel festgestellt, so dass ein technischer Defekt als Unfallursache ausscheidet. In den kommenden Wochen müssen nun Zeugenaussagen und Spuren ausgewertet werden, um ein endgültiges Bild von dem Absturzgeschehen zu erhalten.

Die Ermittlungen werden nach Auskunft von Volker König, Pressesprecher der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg, noch eine ganze Zeit in Anspruch nehmen. Mit dem abschließenden schriftlichen Gutachten der Behörde sei deshalb in den nächsten Wochen noch nicht zu rechnen. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare