Schwerer Verkehrsunfall bei Strothe

Verletzte Frau im Auto eingeklemmt

Strothe - Zwei verletzte Menschen und zwei total demolierte Personenwagen sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Montagnachmittag bei Strothe.

Eine 47 Jahre alte Frau aus Strothe wollte mit ihrem Auto Am Blomberg von einer Hofeinfahrt auf die Kreisstraße in Richtung Strothe abbiegen. Dabei übersah sie ein von links kommendes Fahrzeug, das von einem 31-Jährigen aus Höringhausen gesteuert wurde. Beim Zusammenprall wurde beide Wagenlenker verletzt, die Frau aus Strothe schwer. Sie musste von Helfern der Feuerwehren aus Sachsenhausen und Höringhausen aus ihrem zerstörten Renault befreit werden. Den Wert der Fahrzeuge schätzte die Polizei auf insgesamt 13 000 Euro. (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare