Melden Sie uns Ihre Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte in Waldeck-Frankenberg: Diese Märkte finden statt

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich
 Bad Wildungen in eine leuchtende Adventsstadt.
+
Der Weihnachtsmarkt der Arbeitsgemeinschaft Wildunger Wirtschaftsförderung (AWWiN) und des Stadtmarketings geht mit einem neuen Konzept an den Start. 

Nachdem im Dezember 2020 kaum Weihnachtsmärkte in Waldeck-Frankenberg stattgefunden haben, ist die Vorfreude darauf nun umso größer.

Waldeck-Frankenberg – Während der Alternative Weihnachtsmarkt am Korbacher Bürgerhaus auch in diesem Jahr nicht stattfindet, plant die Professor-Bier-Initiative vom 25. November bis 24. Dezember ein weihnachtliches Programm mit Glühweinabenden und Livemusik. Einen weihnachtlichen, verlängerten „Kleinen Mittwochsmarkt wird es außerdem vom 8. bis 11. Dezember geben.

Die Korbacher Hanse steckt außerdem mitten in den Vorbereitungen für ein weihnachtliches Angebot in der Tiefebene am Berndorfer Tor, wie Vorsitzender Jürgen Tent mitteilt.

Weihnachtsmärkte in Waldeck-Frankenberg: „Wir beobachten die Inzidenzen und entscheiden kurzfristig“

Einen Adventsmarkt auf dem Vorplatz am Frankenberger Landratsamt wollen die Frankenberger Kaufleute am 11. und 12. Dezember veranstalten – allerdings mit Vorbehalt. Vorsitzender André Kreisz: „Wir beobachten die Inzidenzen und entscheiden kurzfristig mit Stadt und Landkreis, ob die dann vorherrschende Situation und das Hygienekonzept verantwortbar sind.“

Für die Veranstaltung spreche, dass sie ausschließlich draußen stattfindet und die Abstände - aufgrund der großzügigen Platzverhältnisse von Stand zu Stand variiert werden können.

Der Weihnachtsmarkt der Arbeitsgemeinschaft Wildunger Wirtschaftsförderung (AWWiN) und des Stadtmarketings geht mit einem neuen Konzept an den Start. Der gewohnte Termin für den Wildunger Weihnachtsmarkt ist geblieben: das dritte Adventswochenende vom Donnerstagnachmittag, 14 Uhr, bis zum Sonntagabend, 18 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Bad Arolsen findet vom 2. bis 5. Dezember auf dem Schlosshof statt

Die augenfälligste Änderung: Der Markt erstreckt sich vom Marktplatz über die Fußgängerzone und den Postplatz bis hin zum Kurschattenbrunnen gegenüber dem Parkplatz Brunnenallee 1. Mit einer Absage des Marktes als Freiluft-Veranstaltung rechnet AWWiN-Vorsitzende Angelika Lötzer auch für den Fall steigender Infektionsraten nicht.

Der Weihnachtsmarkt in Bad Arolsen findet vom 2. bis 5. Dezember auf dem Schlosshof statt. Der Magistrat hat entschieden, dass der Markt ausnahmsweise von Mitarbeitern der Stadtverwaltung organisiert und aufgebaut wird. So sollen die durch die Coronapandemie gebeutelten Geschäftsleute entlastet werden, sagt Bürgermeister Jürgen van der Horst. (Marina Biedenbach, Elmar Schulten, Matthias Schuldt und Lutz Benseler)

Melden Sie uns Ihre Weihnachtsmärkte

Frankenberg macht es, Bad Arolsen auch, Korbach anders als gewohnt: Die Kommunen im Landkreis stehen derzeit alle vor der Entscheidung, ob und wie ein Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfinden kann. Unsere Zeitung wird die Termine für Weihnachtsmärkte in einer der nächsten Ausgaben gesammelt veröffentlichen. Wenn Ihr Ort oder Ihre Vereinsgemeinschaft einen Markt plant, schicken Sie uns das Datum inklusive Infos und Kontakt an lokalredaktion@wlz-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare