Hoher Schaden an zwei relativ neuen BMW

Vorfahrt missachtet an der Ecke Hasenzaun/Große Allee

- Die Fahrerin eines BMW-SUV ist am Dienstag gegen 17 Uhr bei einem Unfall vor dem Krankenhaus verletzt worden. Auslöser war offenbar eine Vorfahrtverletzung durch einen anderen BMW-Fahrer, der aus Richtung Helenenstraße in Richtung Hasenzaun unterwegs war.

An der berüchtigten "Knallecke" Kreuzung Große Allee / Am Hasenzaun / Helenenstraße kam es aufgrund einer Vorfahrtsverletzung zu einem Unfall. Foto: Armin Haß

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass alle Airbags auslösten. Die Fahrerin erlitt einen schock und wurde von Rettungssanitätern ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an beiden relativ neuen Fahrzeugen wird von der Polizei sehr hoch eingeschätzt. Einer der Halter sprach von wirtschaftlichem Totalschaden. (es)

3608921

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare