Waldeck-Frankenberg

Wahlforum für junge Leute:„Mobilität“ bewegt die Meisten

- Waldeck-Frankenberg. „Wir mischen mit“: Kreisjugendring und WLZ-FZ haben am Freitagabend das erste Wahlforum für junge Leute aus dem gesamten Landkreis in der Korbacher Stadthalle auf die Beine gestellt.

Das Thema „Mobilität“ bewegt die meisten, das kristallisierte sich schon nach wenigen Minuten heraus: Knapp drei Stunden hatten die Jugendlichen Zeit, Politiker der Kreistagsparteien durch die Mangel zu drehen und mit ihnen darüber zu sprechen, welche Themen für sie wirklich wichtig sind – nach der Devise: „Wir mischen mit“. Rede und Antwort standen Katharina Kappelhoff (SPD), Claudia Ravensburg (CDU), Elias Knell (FDP), Hubert Thorwirth (FWG), Jürgen Frömmrich (Grüne), Anna-Lena Oldemeier (Die Linke), Hans-Georg Münch (Republikaner) und Sascha Brandhoff (Piratenpartei). Die Moderation übernahmen WLZ-FZ-Chefredakteur Jörg Kleine und Uli Faß-Gerold, Vorsitzender des Kreisjugendrings Waldeck-Frankenberg. Hart aber fair diskutierten Jugendliche und Politprofis zunächst in zwei Themengruppen: Zukunft, Schule und Bildung sowie Freizeit, Kultur und Mobilität. Georg Mastrich, Markus Potthof. Ulrike Ritter und Torben Jandik sorgten dafür, dass die Debatte nicht aus dem Ruder lief. Anschließend wurden die Ergebnisse bei einer gemeinsamen Abschlussrunde zusammengefasst. Von Lutz Benseler. Mehr in der WLZ und FZ vom Samstag, 12. März, 2011

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare