Autoren, Schauspieler, Journalisten und Politiker zu Gast 

Waldeck-Frankenberg: Der Literarische Frühling hat begonnen

Kommt zum literarischen Frühling: Schauspieler Walter Sittler.

Waldeck-Frankenberg. Mit einem so genannten Pre-Opening hat das Literatur-Festival „Literarischer Frühling“ am Freitagabend in der Bärenmühle in Ellershausen begonnen. 

Bis 22. April stehen in Waldeck-Frankenberg Literatur, Kultur und politische Diskussion auf dem Programm. Zu sehen und zu hören sind unter anderem Büchner-Preisträger Jan Wagner und die Schauspieler Mario Adorf und Walter Sittler. Auch der frühere sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf kommt zum Literaturfestival.   

Die Lesung mit Jan Wagner zur offiziellen Eröffnung am heutigen Samstagabend, 14. April, auf Schloss Waldeck ist allerdings bereits ausverkauft. 

Restkarten sind noch zu bekommen 

Für andere Veranstaltungen gibt es aber noch einige wenige Restkarten. Diese sind erhältlich unter www.literarischer-fruehling.de sowie in den Shops der Waldeckischen Landeszeitung in Korbach und der HNA in Frankenberg. 

Jan Wagner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel