Zustellung mit Elektro-Autos in Frankenberg und Bad Wildungen

Waldeck-Frankenberg: Die Post kommt immer öfter lautlos

+
Vor einem Elektro-Scooter des Frankenberger Zustellstützpunktes der Post: Ralf Bosshammer (verantwortlich für den Fuhrpark) und Udo Krummel, seit über 30 Jahren Zusteller

Waldeck-Frankenberg. Pakete und Briefe werden im Bereich Frankenberg und Bad Wildungen mit steigender Tendenz lautlos geliefert. Dort fahren Boten  Street-Scooter.

Seit acht Wochen sind in Frankenberg zwölf Elektroautos stationiert, mit denen die Zusteller Pakete und Briefe in 22 Bezirke bringen. „Nach ein paar Kinderkrankheiten laufen die sehr beständig“, meint Ralf Bosshammer, der für den Fuhrpark verantwortlich ist.

Noch fährt die Post zweigleisig: neben den neun großen und drei kleinen Elektrofahrzeugen (Scooter genannt) gibt es in Frankenberg zehn VW-Diesel-Bullis vom Typ T 5 und einige Caddy-Kleintransporter. Bis zum Jahr 2050 will die Post komplett auf elektrische Zustellfahrzeuge umgerüstet haben und dadurch den Kohlendioxid-Ausstoß auf Null reduzieren.

„Die Scooter sind sehr leise und sauber. Das kommt bei den Kunden positiv an“, sagt Fuhrparkleiter Bosshammer. Die Reichweite (etwa 80 Kilometer bei den kleinen und etwa 120 Kilometer bei den großen Fahrzeugen) sei „kein Problem“. Bundesweit sind mehr als 6000 Scooter im Post-Einsatz. Von Korbach aus fahren keine Elektrofahrzeuge der Post. Ein Bereich am Edersee wird von Scootern aus Frankenberg mit bedient. In Bad Wildungen und Edertal, die zu einem anderen Zustellstützpunkt gehören, fahren Boten seit 2016 fünf Scooter.

Kirsten Justus ist Abteilungsleiterin Auslieferung in Langgöns bei Gießen. Nach ihrer Erfahrung wollen fast alle Zusteller, die es einmal versucht haben, „nur noch Scooter fahren“. Der Grund aus ihrer Sicht: In enger Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Aachen wurden die Elektro-Zustellfahrzeuge von der Streetscooter GmbH der DHL-Group entwickelt und gebaut, wie es Paket- und Briefboten brauchen: Ohne Schnickschnack, mit einem Laderaum ohne Ecken und Kanten, der hoch genug, hell und von drei Seiten zugänglich ist.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare