Rettungshubschrauber im Einsatz

Waldeckerin wird schwer verletzt

Korbach-Lelbach - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 251 südlich von Lelbach wurde am Montagnachmittag eine 51-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr.

Nach Angaben der Korbacher Polizeistation war ein 26-jähriger Korbacher mit seinem Auto auf der Umgehungsstraße in Richtung Lelbach unterwegs und wollte auf der Höhe des Abzweigs in die Briloner Landstraße nach links abbiegen. Dabei übersah er die entgegenkommende Motorradfahrerin und es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 51-jährige Wal­deckerin schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung durch Rettungsarzt und Sanitäter wurde die Frau von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kassel geflogen. Der 26-jährige Korbacher wurde mit leichten Verletzungen ins Korbacher Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf insgesamt rund 5000 Euro. (md)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare