Abzock-Versuch auch im Landkreis

Warnung vor wertlosem Branchenbuch

Waldeck-Frankenberg - Vor Abzockerei mit einem wertlosen Branchenbuch warnt die Polizei.

Der „Vogel Medien Verlag“ mit Sitz in Bukarest übersendet derzeit Angebote an Freiberufler und Gewerbetreibende in Deutschland und der Schweiz, berichtet Polizeisprecher Volker König. Mit diesen „irreführenden Schreiben“ sollen Kunden für ein Online-Branchenbuch geworben werden. Schnell habe man den amtlich aussehenden Brief unterschrieben und zurückgesandt, weiß König, zumal die Rückantwort über eine „kostenlose Rücksendenummer“ per Fax erfolgen soll. In der Überschrift wird für ein regionales Branchenbuch speziell für den betreffenden Ort geworben. Rufe man aber die angegebene Online-Seite auf, stelle man schnell fest, dass der Eintrag faktisch wertlos sei. „Niemand schaut in einem Online-Branchenbuch nach, von dessen Existenz man nichts weiß“, so König. Unterschreibe man das Angebot, würden monatliche Kosten in Höhe von 83 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer fällig und man gehe eine Vertragsbindung von drei Jahren ein. Insgesamt sollten also etwa 3500 Euro für einen wertlosen Online-Eintrag gezahlt werden.Habe man das Schreiben unterzeichnet und zurückgesandt, werde es schwer, von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, denn es ist keine Postanschrift vermerkt. König: „Wir empfehlen, den fälligen Betrag nicht zu entrichten, auf der angegeben Homepage dem Vertrag zu widersprechen und anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.“ (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare