Das ist am Wochenende im Waldecker Land los?

Feiern an Ettelsberg und Edersee und ein tierischer Geheimtipp

Tierische Parade: Der Sachsenberger Kutschenkorso

Waldecker Land. Große Sausen gibt es an Ettelsberg und Edersee - dazwischen wartet ein Vereinsjubiläum mit besonderer Show auf.

Der Reit- und Fahrverein Sachsenberg feiert sein 25-jähriges Bestehen. Dabei öffnet Samstag und Sonntag der Altstadtmarkt mit Ausstellern aus Kunst und Handwerk und kulinarischen Angeboten auf dem Hof Mees. Samstag um 14 Uhr startet der Sachsenberger Kutschenkorso mit Ein- und Zweispannern und den Vöhler Parcorcehornspielern. Das Rahmenprogramm füllen eine Zirkusshow mit Shettyhengst Alfons und Aktionen für Kinder. Um 18.30 Uhr beginnt die Feier des Jubiläums mit Livemusik und einem kleinen Festkommers.

Sonntag ab 11 Uhr verwandelt sich dann die Reithalle in eine Showarena. Lene Husch präsentiert die „Sabrina“ aus den „Bibi und Tina“-Filmen. Das Programm wartet auch mit einer Pegasus-Show, barockem Showreiten und einer Freiheitsdressur mit Shirehorses auf. Neben Indian-Stunts und Ungarischer Post tritt ein Quartett aus Bordercollis und Pferd auf. Der Eintritt für die Show kostet vier Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind frei.

Feste und Märkte 

Der Korbacher Wochenmarkt öffnet Samstag von 7 bis 12.30 Uhr auf dem Obermarkt. 

Der Wildunger Landmarkt findet am Samstag von 9 bis 14 Uhr auf dem Postplatz statt. 

Arolser Markttreff auf dem Kirchplatz ist am Samstag von 8 bis 13 Uhr. 

Der Landfrauenwochenmarkt in Frankenberg findet am Samstag von 8.30 bis 12 Uhr in der Rathausschirn statt.

Startet am Sonntag um 14 Uhr an der Sperrmauer-Ostseite: das Badewannen-Rennen.

Die „Mauer-Power“ am Edersee startet Samstag und Sonntag um 11 Uhr. Freitag spielt um 20 Uhr die Coverband Frei-Geist; Samstag ab 15 Uhr der Musikverein Ungedanken, ab 20 Uhr „Jukebox Sixx“. Um 22.45 Uhr steigt das Höhenfeuerwerk. Sonntag um 11.30 Uhr startet ein Rockabiliy-Frühschoppen, um 14 Uhr beginnt das Badewannen-Rennen. Um 15.30 Uhr spielt die Drum- und Brassband Kassel.

Zum Integrationsfest in Korbach laden Café Klatsch und Johannesgemeinde Sonntag ab 12 Uhr ein. Es gibt Live-Musik und Kinderanimation. Eintritt frei. 

Zum Sommerfest lädt der Mengeringhäuser SPD-Ortsverein Samstag ab 14 Uhr an die Stadthalle ein. Es gibt Kinderprogramm, Tombola und Kuchenbuffet. Eintritt frei. 

Der Kindergarten Marienhagen feiert Samstag ab 13 Uhr sein 25-jähriges Bestehen, viele Partner sind mit Ständen vertreten. Eintritt frei. 

Zum Pfarrfest in Volkmarsen lädt die katholische Gemeinde Sonntag ab 10 Uhr in den Rosengarten ein. Eintritt frei. 

Zum Olsberger Motorrad-Festival mit Ausstellungen und Live-Musik wird von Freitag bis Sonntag an die Konzerthalle eingeladen. Eintritt frei. 

Beim Kaiserfest in Fritzlar öffnet der Mittelalterliche Markt in der Altstadt Freitag von 13 bis 23 Uhr, Samstag von 11 bis 23 Uhr und Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Eintritt frei.

Ausstellungen 

Die Ausstellung „Vertraute Landschaft“ mit 60 Werken von Wegbereitern des Impressionismus wird Sonntag um 11.15 Uhr im Korbacher Museum eröffnet. Eintritt: Vier (2,50) Euro, von 6 bis 17 Jahre zwei Euro. 

Kündigen die Ausstellung "Vertraute Landschaft - Paysage intime" im Korbacher Wolfgang-Bonhage-Museum an (von links) Michael Preusse vom Stiftungsvorstand, Museumsleiter Dr. Wilhelm Völcker-Janssen, Wolfgang Baraniak vom VHS-Kulturforum, Professor Dr. Reimund Seidelmann und Sitiftungsvorsitzender Bernd Hhmann.

„Kunst im Park“ stellen Upländer Künstler Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Kurgartentreff aus. Eintritt frei. 

Udo Lindenbergs „Panische Malerei“ ist in Hallenberg im Infozentrum Kump zu sehen. Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr, Freitag und Sonntag von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

„101 Häuser, die es nicht mehr gibt“ sind täglich von 10 bis 18 Uhr in der Wildunger Wandelhalle zu sehen. Eintritt frei. 

Die Ausstellung „Mon Plaisir - Aquarelle und Zeichnungen“ von Bertha Krupp, Margarethe Krupp und Bertha von Bohlen und Halbach ist im Schreiberschen Haus in Bad Arolsen Samstag und Sonntag von 14.30 bis 17 Uhr zu sehen. Eintritt: zwei (ein) Euro. 

Der Große Waschtag im Lebendigen Museum Odershausen findet Samstag von 11 bis 17 Uhr statt. Eintritt: 2,50 Euro, 6 bis 16 Jahre ein Euro. 

Eine Führung durch das Lapidarium in Schloss Friedrichstein in Altwildungen beginnt Samstag um 14.30 Uhr. Eintritt: 2,50 Euro.

Theater 

Die Freilichtbühne Twiste zeigt am Samstag um 20 Uhr das Stück: „Schlager lügen nicht“. Eintritt: elf (acht) Euro. Das Kinderstück „Peterchens Mondfahrt“ steht Sonntag um 14 Uhr auf dem Programm. Eintritt: neun (fünf) Euro. 

„Schneewittchen“ zeigen Bergfreiheiter Laiendarsteller Sonntag ab 14.30 Uhr auf der Naturbühne. Eintritt: sechs Euro, von drei bis zwölf Jahre vier Euro. Rahmenprogramm ab 13 Uhr.

Aussehen im Schneewittchendorf: Das Märchen kommt auf die Naturwaldbühne Bergfreiheit.

Naturerlebnis 

Touren durch das„Edersee-Atlantis“ bietet der Naturpark Kellerwald-Edersee an. Um versunkene Dörfer geht es Freitag (Start Wanderparkplatz Strieder-Eiche bei Asel) und Sonntag (Start Parkplatz an der K35 bei Bringhausen) um 16 Uhr; um versunkene Natur Samstag um 12.30 Uhr und Sonntag um 14.30 Uhr; Start am Parkplatz an der Grillhütte Herzhausen. Kosten: fünf Euro, bis 17 Jahre frei. 

Eine Wanderung „Über die blühende Heide“ beginnt Sonntag um 10 Uhr am Willinger Besucherzentrum. Die Tour des Naturparks Diemelsee ist zwölf Kilometer lang. Kosten: vier Euro, Kinder zwei Euro, Erwachsene sechs Euro.

Kinderkram 

Bei der „Kunterbunten Kinderkirche“ im Gemeindehaus der Korbacher Kilianskirche geht es Samstag um 10 Uhr um das Thema „Mit Jesus mitten im Sturm“. Es wird gebastelt, musiziert und gespielt. 

Spiel und Spaß im Wasser und auf der Wiese mit Finktastiko wird Sonntag ab 14 Uhr im Walmebad Mengeringhausen geboten. Eintritt: 1,50 Euro, Erwachsene 2,50 Euro.

Musik und Tanz 

Knapp zehn Stunden lang reihen am Samstag Stars der Schlagerszene Konzert an Konzert: Das Festival Schlagerstern Willingen steigt wieder am Fuße des Ettelsbergs. Rund 10.000 Gäste werden zwischen Besucherzentrum und Sauerlandstern erwartet. Der Zeitplan: 13.10 Uhr Lichtblick, 13.40 Laura Wilde, 14.20 Uhr Norman Langen, 15 Uhr Anna-Maria Zimmermann, 15.45 Uhr Bernhard Brink, 16.30 Uhr Michael Wendler, 17.10 Uhr Ben Zucker, 18 Uhr Mickie Krause, 18.45 Uhr Michael Holm, 19.30 Uhr Loona (als Ersatz für der erkrankten Jürgen Drews), 20.20 Uhr Nik P., 21.30 Uhr nach halbstündiger Umbaupause Matthias Reim & Band. An der Tageskasse gibt es ab 12 Uhr Eintrittskarten für 39 Euro.

Massenweise Stars und Fans: Beim Schlagerstern Willingen sind in den vergangenen Jahren jeweils rund 10 000 Zuhörer an den Fuß des Ettelsbergs gekommen.

Rockigen Irish Folk spielt„Tone Fish“ Freitag ab 19.30 Uhr im Arolser BAC-Theater. Eintritt 15 (elf) Euro. 

Eine Open-Air-Rock-Nacht mit „Wild Night“ beginnt Samstag um 19 Uhr auf dem Gelände der Firma Rügenwalder. Eintritt frei. 

„Newcomers on Stage“ heißt es Samstag ab 19 Uhr in der Stadthalle Freienhagen. Es spielen Audmedy aus Korbach, Mona Lisa aus Bad Schwalbach, Generation Maybe aus Kassel und Reckless may aus Bad Arolsen. Eintritt frei. 

Konzert und Kleinkunst gibt es beim Auftritt von „44difference“ im Erlebnisbad Heringhausen am Samstag um 19 Uhr. Eintritt: 3,50 Euro, bis 14 Jahre zwei Euro. 

Das Sinfonische Blasorchester Korbach/Lelbach spielt Samstag ab 20 Uhr sein Programm „Spanisch Fever Waldeck“ im Waldecker Schlossgarten. Eintritt frei. 

Einen „Melodienreigen des Chorgesangs“ präsentieren drei Chöre aus Dutenhofen Sonntag ab 15.45 Uhr im Musikpavillion an der Wandelhalle Reinhardshausen. Eintritt frei. 

Schlager und Deutschrock spielt das Kurorchester Freitag um 19.30 Uhr in der Wildunger Wandelhalle. Eintritt: zwei Euro. 

Zum Tanztee wird Sonntag ab 15 Uhr in die Wildunger Wandelhalle geladen. Eintritt: zwei Euro.

Und sonst? 

Eine kostenlose Stadtführung durch Bad Arolsen beginnt am Samstag um 15 Uhr. Treffpunkt: Schlossstraße. 

Eine Führung durch Alleringhausen des Geoparks beginnt Sonntag um 14 Uhr an der Kirche. Kosten: drei Euro, bis 18 Jahre frei. 

Die Führung „Kräuter, Kump und Hexenwerk“ beginnt Freitagum 19.30 Uhr am Wildunger Marktplatzbrunnen. Kosten: sechs Euro. 

Ein Rundgang durch die Korbacher Altstadt beginnt Samstag um 10.30 Uhr am Rathaus. Kosten: zwei Euro, bis sechs Jahre frei. 

Eine Führung an der Korbacher Spalte mit Geo-Foyer startet Sonntag um 11.15 Uhr. Kosten: drei (1,50) Euro, Kinder bis sechs Jahre frei. 

Kalk als Baustein der Menschen und als Baustein der Evolution: das Geofoyer Kalkturm Korbach.

Eine Führung im Besucherbergwerk in Goldhausen beginnt Samstag um 14.30 Uhr am Zechenhaus. Kosten: sieben (3,50) Euro. Anmeldung unter Telefon 05631/53--336. 

Das Besucherbergwerk in Bergfreiheit hat jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Eintritt: vier (zwei) Euro. 

Beim Open-Air-Sommerkino im Kloster Flechtdorf läuft Samstag um 20.30 Uhr „Mama Mia! – Here we go again!“. Eintritt: zehn (neun) Euro. 

„Erste Hilfe am Wegesrand“ ist das Thema eines Kräuternachmittags, zu dem Heilpraktikerin Gerlinde Stremme Sonntag ab 15 Uhr ins Café Alt-Willingen einlädt. Eintritt frei, Anmeldung unter Telefon 05632/6205. 

Eine Tour auf dem Kunst-Wanderweg Ars Natura im Wildunger Stadtgebiet beginnt Sonntag um 14.30 Uhr. Kosten: fünf Euro. 

Die Wasserkunst von 1535, eine historische Trinkwasserförderanlage in Landau, ist am Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. 

Das Schneewittchenhaus in Bergfreiheit öffnet von 15 bis 17 Uhr. Eintritt: Erwachsene drei Euro, bis elf Jahre 1,50 Euro. 

Das Maislabyrinth in Basdorf öffnet Samstag und Sonntag bis 20 Uhr. Eintritt: 4,50 (3,50) Euro. 

Der Tierparklauf an der Sababurg zugunsten der Wollschweine beginnt Sonntag. Ab 9 Uhr starten Läufe vom 500 Meter Bambini bis zum Halbmarathon. Anmeldung bis 20 Minuten vorher; Startgeld 15 Euro, bis Jahrgang 1999 zwei Euro.

Start zum 21-Kilometer-Rennen: Der Tierparklauf an der Sababurg steht Sonntag wieder an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel