WLZ-Leser schicken ihre Fotos zum Schmetterlingssommer

+
Auf Annika Müllers Schmetterlingsflieder in Oberburg ließen sich viel Falter nieder, wie dieses Tagpfauenauge.

Waldeck-Frankenberg. Seit dem Frühjahr flattern besonders viele Schmetterlinge durch den Landkreis - unsere Leser haben Eindrücke gesammelt.

Der warme Lenz hat die Falter früh schlüpfen lassen, teils jahrelang verpuppte Tiere erblickten wieder das Licht der Welt. Auch den Sommer über sind sie bislang gut gediehen, wie die Heimatzeitung vergangene Woche berichtete.

Leser aus dem ganzen Landkreis haben daraufhin Fotos ihrer eigenen Entdeckungen eingesandt: Seltene Arten wie Schwalbenschwanz und Hummelschwärmer sind mehrmals gesichtet worden, doch insgesamt präsentieren Tag- und Nachtfalter sich in bunter Vielfalt.

Leserfotos zum Schmetterlings-Sommer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare