Fahrer unverletzt, 8000 Euro Sachschaden

Zusammenstoß auf Allendorfer Kreuzung

- Rund 8000 Euro Sachschaden entstand an zwei Autos, die am Samstag um 19.50 Uhr in Allendorf zusammenstießen.

Allendorf (Eder) (apa). Eine 19-jährige Allendorferin war mit ihrem Kia auf der Straße Im Ried unterwegs. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die Kreisstraße 121 in Richtung Battenfeld abbiegen. Dabei übersah sie den Opel Insignia eines 50-jährigen Allendorfers, der von rechts kommend auf der Kreisstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.Die beiden Fahrer blieben unverletzt, am Opel entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro, am Kia in Höhe von 2000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Blaulicht
Kommentare zu diesem Artikel