Berndorf: Täter steigen in Metallbaubetrieb und Grundschule ein

Zwei Einbrüche in einer Nacht

- Twistetal-Berndorf (r). Zweimal schlugen noch unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Berndorf zu.

Die Gangster brachen zunächst in einen Metallbaubetrieb in der Straße "Hinter den Höfen" ein und dann in die Grundschule in der Jahnstraße. Sie schlugen in dem Unternehmen eine Scheibe ein und durchsuchten die Büroräume. An Diebesgut erbeuteten sie eine geringe Menge Bargeld. In der Grundschule zerstörten sie mit massiver Gewalt eine Innentür. Auch hier erbeuteten sie lediglich eine geringe Menge Bargeld.

Der Einbruch wurde erst Montagmorgen zu Schulbeginn entdeckt. Um den Schülern udn Schülerinnen Aufregung zu ersparen, fiel der Unterricht vorsorglich aus. Die Kinder wurden wieder nach Hause geschickt. Der oder die Diebe hinterließen an beiden Tatorten einen hohen Sachschaden, der sich auf mehrere Tausend Euro beläuft.

Die Ermittler suchen Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei in Korbach, Tel.: 05631-971-0 oder an jede andere Dienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare