Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Zwei Leichtverletzte bei Unfall an der Uferstraße

+

Frankenberg - Der Unfall am Ersten Weihnachtsfeiertag an der Kreuzung Jahnstraße/Uferstraße wirkt fast wie eine Wiederholung des Zusammenstoßes vom Heiligabend. Allerdings ist der Schaden höher - und zwei Menschen wurden verletzt.

Nach Angaben der Polizei war eine 22-jährige Limburgerin mit ihrem schwarzen Opel Astra von der Bahnhofstraße aus kommend unterwegs und wollte nach links in die Jahnstraße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den Wagen eines vorfahrtberechtigten 89-Jährigen. Der Mann war in einem älteren VW Vento unterwegs - die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide Autos erst kurz vor dem Weihnachtsbaum nahe der Ampel zum Stehen. Der Mann wurde zur Untersuchung in das Frankenberger Krankenhaus gebracht. Die junge Frau erlitt einen leichten Schock, blieb aber körperlich unversehrt. Der Schaden liegt bei etwa 1500 Euro an dem Volkswagen und rund 6500 Euro an dem Astra.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare