Fotostrecke: Aston Martin Lagonda: Ein Oldtimer für Captain Future

Lange Haube, flaches Dach, Stummelheck:Der Aston Martin Lagonda - hier ein Exemplar von 1982 - hat sehr eigenwillige Proportionen.
1 von 6
Lange Haube, flaches Dach, Stummelheck:Der Aston Martin Lagonda - hier ein Exemplar von 1982 - hat sehr eigenwillige Proportionen.
Kaum zu glauben, dass das Lagonda-Cockpit dieses 1982er Modells aus einer Zeit stammt als Telefone noch Wählscheiben hatten.
2 von 6
Kaum zu glauben, dass das Lagonda-Cockpit dieses 1982er Modells aus einer Zeit stammt als Telefone noch Wählscheiben hatten.
Kantige Kuriosität:Vom Aston Martin Lagonda wurden ab den späten 70er Jahren bis 1990 nur 645 Exemplare gebaut.
3 von 6
Kantige Kuriosität:Vom Aston Martin Lagonda wurden ab den späten 70er Jahren bis 1990 nur 645 Exemplare gebaut.
In diesem Aston Martin Lagonda von 1982 stecken die Hinterbänkler in der Klemme:Der Fond ist für eine 5,30 Meter lange Limousine eine Frechheit.
4 von 6
In diesem Aston Martin Lagonda von 1982 stecken die Hinterbänkler in der Klemme:Der Fond ist für eine 5,30 Meter lange Limousine eine Frechheit.
Der Aston Martin Lagonda mag zwar aussehen wie von einem anderen Stern - in diesem 1982er Exemplar steckt ein irdischer Antrieb:ein Achtzylindermotor mit 5,3 Litern Hubraum.
5 von 6
Der Aston Martin Lagonda mag zwar aussehen wie von einem anderen Stern - in diesem 1982er Exemplar steckt ein irdischer Antrieb:ein Achtzylindermotor mit 5,3 Litern Hubraum.
Aston Martin Lagonda damals und heute: Diese Luxuslimousinen sind alles andere als gewöhnlich, die Neuauflage (r) soll ab 2015 in Kleinserie gebaut werden.
6 von 6
Aston Martin Lagonda damals und heute: Diese Luxuslimousinen sind alles andere als gewöhnlich, die Neuauflage (r) soll ab 2015 in Kleinserie gebaut werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare