Fotostrecke: Kleine Motoren, große Leistung - Nachteile des Downsizings

Ford setzt mit seinem 1,0 Liter kleinem Dreizylinder einen klassischen Downsizing-Motor ein. Der Wirkungsgradvorteil wird beim Downsizing jedoch im höheren Lastbereich kleiner.
1 von 4
Ford setzt mit seinem 1,0 Liter kleinem Dreizylinder einen klassischen Downsizing-Motor ein. Der Wirkungsgradvorteil wird beim Downsizing jedoch im höheren Lastbereich kleiner.
In dem Hybrid-Auto A3 e-tron kombiniert Audi einen 1,4-Liter-Benziner mit einem Elektromotor und kann durch Plug-in-Technik einen Normverbrauch von 1,5 Litern erreichen.
2 von 4
In dem Hybrid-Auto A3 e-tron kombiniert Audi einen 1,4-Liter-Benziner mit einem Elektromotor und kann durch Plug-in-Technik einen Normverbrauch von 1,5 Litern erreichen.
In der A-Klasse von Mercedes kommen Diesel ab 1,5 Litern Hubraum zum Einsatz. Die immer kleiner werdenen Motoren haben aber auch Nachteile.
3 von 4
In der A-Klasse von Mercedes kommen Diesel ab 1,5 Litern Hubraum zum Einsatz. Die immer kleiner werdenen Motoren haben aber auch Nachteile.
Nicht nur bei Kompakt- und Kleinwagen kommen kleine Dreizylinder zum Einsatz, Ford bietet auch den Mondeo mit dem 1,0-Liter-Motor an.
4 von 4
Nicht nur bei Kompakt- und Kleinwagen kommen kleine Dreizylinder zum Einsatz, Ford bietet auch den Mondeo mit dem 1,0-Liter-Motor an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare