Fotostrecke: Den Verbrauch senken: Heimliche Spritsparer im Auto

Schalten und schalten mal lassen: Die Getriebe in besonders sparsamen Automodellen sind meist lang übersetzt und erfordern etwas Eingewöhnung.
1 von 4
Schalten und schalten mal lassen: Die Getriebe in besonders sparsamen Automodellen sind meist lang übersetzt und erfordern etwas Eingewöhnung.
Öfter mal abschalten: Mit automatischen Start-Stopp-Systemen muss der Fahrer den Motor nicht selbst abschalten und spart trotzdem Sprit.
2 von 4
Öfter mal abschalten: Mit automatischen Start-Stopp-Systemen muss der Fahrer den Motor nicht selbst abschalten und spart trotzdem Sprit.
Einfach mal laufen lassen: Mit der Segelfunktion sparen Autos Sprit, wenn der Fahrer früh vom Gas geht und nicht bremst.
3 von 4
Einfach mal laufen lassen: Mit der Segelfunktion sparen Autos Sprit, wenn der Fahrer früh vom Gas geht und nicht bremst.
Dank moderner Spritspartechnik sollten Autos theoretisch seltener tanken müssen - doch den größten Einfluss auf den Verbrauch hat die Fahrweise.
4 von 4
Dank moderner Spritspartechnik sollten Autos theoretisch seltener tanken müssen - doch den größten Einfluss auf den Verbrauch hat die Fahrweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare