Fotostrecke: Wegbereiter für Wolfsburg - 30 Jahre Seat Ibiza

Von eckig bis rundlich: Der Seat im Wandel der Zeit. Das aktuelle Modell teilt sich mittlerweile fast die ganze Technik mit dem Konzernbruder VW Polo.
1 von 4
Von eckig bis rundlich: Der Seat im Wandel der Zeit. Das aktuelle Modell teilt sich mittlerweile fast die ganze Technik mit dem Konzernbruder VW Polo.
Rot und feurig: Im Top-Modell der ersten Ibiza-Generation trafen 900 Kilogramm Leergewicht auf 63kW/86PS. Das genügte für Tempo 180 in dem Kleinwagen.
2 von 4
Rot und feurig: Im Top-Modell der ersten Ibiza-Generation trafen 900 Kilogramm Leergewicht auf 63kW/86PS. Das genügte für Tempo 180 in dem Kleinwagen.
Kantig und fast unscheinbar: Der Seat Ibiza war seit seinen Anfängen das Kernmodell der spanischen Marke - und ist es bis heute geblieben.
3 von 4
Kantig und fast unscheinbar: Der Seat Ibiza war seit seinen Anfängen das Kernmodell der spanischen Marke - und ist es bis heute geblieben.
Bis zum Jahreswechsel 2013/2014 verließen knapp fünf Millionen Seat Ibiza die Produktionshallen. Damit ist der kleine Spanier das erfolgreichste Modell in Seats Firmengeschichte.
4 von 4
Bis zum Jahreswechsel 2013/2014 verließen knapp fünf Millionen Seat Ibiza die Produktionshallen. Damit ist der kleine Spanier das erfolgreichste Modell in Seats Firmengeschichte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare