1. WLZ
  2. Magazin
  3. Auto

Jean Pierre Kraemer tunt Tesla: „Unterschied wie Tag und Nacht“

Erstellt:

Kommentare

Jean Pierre Kramer sitzt in einem Tesla Model 3.
Jean Pierre Kraemer ist mit dem getunten Tesla Model 3 noch einmal über die Teststrecke LaSiSe gefahren. © YouTube (JP Performance)

Jean Pierre Kraemer hat in einem Video den Tesla Model 3 eines Mitarbeiters getunt. Anschließend hat er das Elektroauto auf der LaSiSe getestet.

Die Elektromobilität setzt sich immer mehr durch und auch der Dortmunder Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer (41), der seine Ausbildung in einem Porsche-Autohaus absolviert hat, ist inzwischen auf den Geschmack gekommen. Auch, weil einige seiner Mitarbeiter sich Teslas angeschafft haben. Mit einem der Stromer hat der YouTube-Star auch eine Runde gedreht und zeigte sich danach begeistert. In einem neuen Video bekam das Model 3 nun ein Upgrade spendiert.
24auto.de verrät, wie sich das umgebaute Tesla Model 3 auf der Strecke geschlagen hat.

Der Grund: Nach einer weiteren Testfahrt auf der LaSieSE („Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung in Selm“), auf der JP Kraemer seine Umbauten testet, gab es zahlreiche Rückmeldungen, dass das Auto noch schneller kann – mit den entsprechenden Umbauten.

Auch interessant

Kommentare