Verkehr

Neuer BMW X6 startet im Dezember für 65 650 Euro

+
Der neue BMW X6 ist mit seinen schärferen Linien noch markanter als der Vorgänger. Anfang Dezember kommt das bullige SUV-Coupé zu den Händlern.

Spartanburg - BMW bringt am 6. Dezember den neuen X6 auf den Markt. Die zweite Generation des Mix-Modells aus Geländewagen und Coupé kostet dann mindestens 65 650 Euro. Wie BMW bei der Präsentation im US-Werk Spartanburg mitteilte, wird der noch markanter gezeichnete BMW X6 zunächst mit einem jetzt 330 kW/450 PS starken V8-Benziner im X6 50i (82 500 Euro), sowie zwei Sechszylinder-Dieseln mit jeweils 3,0 Litern Hubraum starten: Im Basismodell X6 30d kommt dieser Motor auf 190 kW/258 PS, in der vorläufigen Top-Version X6 M50d für mindestens 87 300 Euro leistet er 280 kW/381 PS.

S. Für diese drei Motorvarianten nennt BMW Verbrauchswerte von 6,0 Litern Diesel bis 9,7 Litern Benzin (CO2-Ausstoß: 157 bis 225 g/km).

Bereits in der Preisliste vermerkt und zum Jahreswechsel lieferbar sind der X6 35i mit 225 kW/306 PS (66 150 Euro) und der X6 40d mit 230 kW/313 PS (71 850 Euro). Auf der Autoshow in Los Angeles im kommenden November soll nach Informationen aus Unternehmenskreisen noch das kräftigste M-Modell enthüllt werden: Bislang 408 kW/555 PS stark und 113 500 Euro teuer, dürfte der X6 in dieser Version in beiden Disziplinen noch einmal zulegen, hieß es weiter.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare