Digital – Archiv

Spinnenseide hilft beim Züchten künstlicher Haut

Spinnenseide hilft beim Züchten künstlicher Haut

Hannover - Spinnenseide hilft beim Züchten künstlicher Haut und könnte damit chronische Wunden und Verbrennungen heilen. Das ist das Ergebnis einer Doktorarbeit an der Medizinischen Hochschule Hannover, die jetzt im Wissenschaftsjournal "PLoS ONE" …
Spinnenseide hilft beim Züchten künstlicher Haut
Hoffnungsträger IFA: Funkausstellung soll Geschäft beflügeln

Hoffnungsträger IFA: Funkausstellung soll Geschäft beflügeln

Berlin - Große Töne zum Start der Funkausstellung: Mit der “besten IFA der Geschichte“ will die Elektronik-Branche die Verbraucher wieder für ihre Fernseher und Haushaltsgeräte begeistern.
Hoffnungsträger IFA: Funkausstellung soll Geschäft beflügeln
Mehr Operationen könnten Dicken helfen

Mehr Operationen könnten Dicken helfen

Hamburg - Nach Ansicht von Experten könnten deutlich mehr fettleibige Patienten in Deutschland von einer gezielten Magen-Darm-Operation profitieren. Schätzungen zufolge kämen aber etwa 20 000 Menschen pro Jahr für einen solchen Eingriff infrage.
Mehr Operationen könnten Dicken helfen

Facebook: Das kollektive Gedächtnis der Clique

Auf Facebook ist jeder ein Freund - zumindest heißt er dort so. Kann ein 14-Jähriger damit umgehen? Meistens schon. Soziale Netzwerke machen gemeinsame Erlebnisse für alle sichtbar.
Facebook: Das kollektive Gedächtnis der Clique

Einzelkinder sind besser als ihr Ruf

München - Einzelkinder gelten als verwöhnt und egoistisch. Experten zufolge ist an diesen Klischees aber nichts dran. Kindern ohne Geschwister falle es sogar leichter, auf andere zuzugehen. Voraussetzung dafür ist, dass sie sich früh mit …
Einzelkinder sind besser als ihr Ruf

Hackerangriff auf Wikileaks?

London - Die Website Wikileaks ist offenbar Ziel eines Hackerangriffs geworden. Unterdessen weiten sich die Querelen um die Enthüllungsplattform aus. Ein Aussteiger könnte die Reputation von Wikileaks gefährden.
Hackerangriff auf Wikileaks?

Neue Mitglieder der ältesten Familie der Welt gefunden

Bad Grund - Ihr genetischer Stammbaum reicht über 120 Generationen zurück in die Bronzezeit: Die älteste nachgewiesene Großfamilie der Welt. Nun wurden neue Mitglieder des Urclans entdeckt, der im niedersächsischen Bad Grund lebt.
Neue Mitglieder der ältesten Familie der Welt gefunden

Forscher lösen Rätsel um den Schwarzen Tod

Tübingen - Er raffte in wenigen Jahren ein Drittel der Menschen Europas dahin: der Schwarze Tod. Fachleuten fehlte bislang der eindeutige Beweis für den Erreger der verheerenden Seuche. Nun konnten Forscher genetisch zeigen: es war ein …
Forscher lösen Rätsel um den Schwarzen Tod

Jeder dritte Jugendliche Opfer von Cyber-Mobbing

Hamburg - Gut jeder dritte Jugendliche ist einer Studie zufolge schon einmal im Internet gemobbt worden. Jeder Zehnte war nach eigenen Angaben bereits Täter, jeder Fünfte hält es für wahrscheinlich, Täter zu werden.
Jeder dritte Jugendliche Opfer von Cyber-Mobbing

Mobiles Netz der Telekom ist Testsieger

München - Das mobile Netz der Deutschen Telekom ist der Zeitschrift “Chip Online“ zufolge derzeit am besten für die Internet-Nutzung über Smartphones ausgerüstet.
Mobiles Netz der Telekom ist Testsieger

Kommt bald die "Europa-Tastatur"?

Berlin - Die “QWERTZ“-Tastatur ist jedem PC-Anwender vertraut. Der DIN-Standard für die Tastenbelegung wird aber überarbeitet, es soll neue Zeichen geben.
Kommt bald die "Europa-Tastatur"?

Der Uhu fühlt sich in Niedersachsen wieder heimisch

Salzgitter - Der Uhu galt fast als ausgestorben. Mittlerweile leben nach Schätzungen der Landesforsten wieder rund 130 Brutpaare in Niedersachsen. Förster und Naturschützer sorgen sich dennoch weiter um den Bestand der Vögel.
Der Uhu fühlt sich in Niedersachsen wieder heimisch

Viele Schäfer halten Tiere nur noch als Hobby

Hannover - Viele Schäfer in Niedersachsen halten ihre Tiere nur noch aus Liebhaberei. Leben können sie nach Angaben des Landvolks von Zucht und Haltung nicht mehr. Jeder fünfte der knapp 10.900 Schafhalter hält derzeit weniger als 20 Tiere.
Viele Schäfer halten Tiere nur noch als Hobby

Drei Viertel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken

Berlin - Drei Viertel (76 Prozent) der Internetnutzer sind einer Forsa-Umfrage zufolge Mitglieder in sozialen Netzwerken. Dabei scheint das Engagement noch eine Generationenfrage zu sein.
Drei Viertel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken

Forscher untersuchen Dino-Tummelplatz

Obernkirchen - Jurassic Park am Bückeberg: Vor vier Jahren haben Forscher spektakuläre Dinosaurier-Fährten westlich von Hannover entdeckt. Mit modernen Methoden wollen sie nun ergründen, warum sich vor 140 Millionen Jahren ausgerechnet hier so viele …
Forscher untersuchen Dino-Tummelplatz

E-Plus führt Festnetznummer fürs Handy ein

Düsseldorf - Zusätzlich zur Mobilfunknummer können sich E-Plus-Kunden künftig auch über eine Festnetznummer auf dem Handy anrufen lassen. Bei welchen anderen Anbietern Kunden ebenfalls diese Möglichkeit haben:
E-Plus führt Festnetznummer fürs Handy ein

ISS-Besatzung muss länger im All ausharren

- Wegen des Absturzes eines Transportraumschiffes am vergangenen Mittwoch verschiebt sich die Rückkehr von drei Besatzungsmitgliedern der Internationalen Raumstation ISS zur Erde. Wann sie zurück dürfen, ist allerdings noch unklar.
ISS-Besatzung muss länger im All ausharren

Wenig Aufregung um Streetside-Dienst von Microsoft

Hamburg - Gegen den Microsoft-Internetdienst Bing Maps Streetside regt sich in Deutschland nur wenig Widerstand.
Wenig Aufregung um Streetside-Dienst von Microsoft

1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

München - Rund 1,3 Millionen Deutsche haben 2010 illegale Internet-Portale wie das inzwischen eingestellte kino.to genutzt.
1,3 Millionen Deutsche nutzen illegale Streaming-Portale

Familie muss mit 1000 Hornissen leben

Nußloch - Die Eheleute Beck dulden ein 2,50 Meter langes Hornissennest an ihrer Balkontür im baden-württembergischen Nußloch. Reporter stehen staunend davor. Eine Hornissen-Expertin vom Nabu ist begeistert.
Familie muss mit 1000 Hornissen leben

Persönlichkeit erst mit 30 Jahren ausgereift

Münster - Die Persönlichkeit eines Menschen ist einer Studie zufolge erst mit 30 Jahren weitgehend ausgereift. Diese häufige Erfahrung von Klassentreffen wird durch neue Erkenntnisse von Psychologen bestätigt, wie die Universität Münster am Freitag …
Persönlichkeit erst mit 30 Jahren ausgereift

Interesse an 3D-Fernsehen nur verhalten

Unterföhring/Berlin - Von 1000 Befragtenm ist nur knapp jeder Vierte (22,1 Prozent) am 3D-TV interessiert ist oder nutzt es bereits.
Interesse an 3D-Fernsehen nur verhalten

Forscher: Hurrikans in Europa in Zukunft nicht ausgeschlossen

Potsdam - Der Klimawandel lässt Hurrikans an Stärke gewinnen. Der Forscher Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hält es für nicht ausgeschlossen, dass eines Tages Hurrikans Europa treffen könnten. Die Nord- und Ostsee sind …
Forscher: Hurrikans in Europa in Zukunft nicht ausgeschlossen