Digital – Archiv

Weltklimarat ruft Menschen zum Handeln auf

Weltklimarat ruft Menschen zum Handeln auf

Yokohama - Die Erderwärmung wird drastische Auswirkungen haben, wenn der Mensch sie nicht stärker bremst als bisher - jetzt steht es schwarz auf weiß im neuen UN-Klimareport. Noch geben die Daten aber Hoffnung.
Weltklimarat ruft Menschen zum Handeln auf
UN-Gericht verbietet Japan Walfang in der Antarktis

UN-Gericht verbietet Japan Walfang in der Antarktis

Den Haag - Jahrelang hat sich Japan auf die Wissenschaft berufen, um seinen Walfang zu rechtfertigen. Ein UN-Gericht setzt dem nun zumindest im Südpolarmeer einen Riegel vor.
UN-Gericht verbietet Japan Walfang in der Antarktis
Aus für Online-Netzwerk "Wer kennt wen"

Aus für Online-Netzwerk "Wer kennt wen"

Berlin - Dem Online-Netzwerk "Wer kennt wen" (wkw) laufen die Mitglieder davon. Jetzt trennt sich die RTL-Mediengruppe als Eigentümer von der Internet-Community. 
Aus für Online-Netzwerk "Wer kennt wen"

Forscher wecken Minilabor im All

Köln - Forscher haben von Köln aus ein Minilabor im Weltraum eingeschaltet, das im November auf einem Kometen landen soll. So etwas gab es noch nie in der Geschichte der Raumfahrt.
Forscher wecken Minilabor im All

Ende von Windows XP: Das müssen Sie wissen

New York - Vor knapp 13 Jahren brachte Microsoft sein Betriebssystem Windows XP auf den Markt - jetzt verabschiedet sich der Konzern von dem Produkt. Was das für Nutzer bedeutet, erfahren Sie hier.
Ende von Windows XP: Das müssen Sie wissen

Beliebteste Netzwerke: Überraschung auf 4. Rang

München - Facebook und Twitter kennt jeder Internet-User. Doch die aktuelle Top 20 der populärsten sozialen Netzwerke in Deutschland bietet auch einige Überraschungen.
Beliebteste Netzwerke: Überraschung auf 4. Rang

Im Schlaf lernen

Berlin - Mit der Zeitumstellung naht für so manchen auch ein Schlafproblem, zumindest kurzfristig. Doch genügend Schlaf ist nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für Lernprozesse immens wichtig.
Im Schlaf lernen

Office-Software nun auch für das iPad 

San Francisco - Der neue Microsoft-Chef Satya Nadella setzt erste Akzente. Der Windows-Riese soll ein Anbieter von Cloud-Diensten sein. Dafür geht Nadella sogar auf den alten Rivalen Apple zu.
Office-Software nun auch für das iPad 

Zwischen den Fronten

Sarajevo - In Sarajevo wurde 1914 der österreichische Thronerbe Franz Ferdinand getötet – es war der Startschuss zum Ersten Weltkrieg. 100 Jahre später sind es die Spuren eines ganz anderen Krieges, die die Stadt und ihre Menschen zeichnen.
Zwischen den Fronten

Galaxy S5 in Südkorea bereits erhältlich

Seoul - Das neueste Samsung-Smartphone Galaxy S5 ist mehr als zwei Wochen vor dem weltweiten Verkaufsstart in Südkorea schon zu haben.
Galaxy S5 in Südkorea bereits erhältlich

Schwerer Schlag für illegale Filmegucker

Luxemburg - Filmfans können viele Werke im Web sehen oder von dort runterladen. Oft ist das nicht legal. Der Europäische Gerichtshof stärkt nun die Rechte der Filmstudios: Sie können illegale Webseiten sperren lassen.
Schwerer Schlag für illegale Filmegucker

Twitter setzt stärker auf Bilder

San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will Fotos stärker in seinen Dienst einbinden. Damit will das US-Unternehmen für mehr soziale Interaktion unter den Nutzern sorgen.
Twitter setzt stärker auf Bilder

Sinn und Unsinn der Gänsejagd

Hannover - Die Diskussion um Sinn oder Unsinn der Jagd auf Gänse nimmt kein Ende. Naturschützer fordern jetzt mehr Sachlichkeit in der oft polemisch geführten Debatte.
Sinn und Unsinn der Gänsejagd

Milliardenkauf: Facebook setzt auf Datenbrille

Menlo Park - Sind Datenbrillen, mit denen sich virtuelle Welten erkunden lassen, das nächste große Ding? Facebook-Gründer Mark Zuckerberg jedenfalls ist davon überzeugt und kauft für gut zwei Milliarden Dollar den Spezialisten Oculus VR.
Milliardenkauf: Facebook setzt auf Datenbrille

Computerpanne lässt Astronauten länger im All bleiben

- Wegen einer Computerpanne ist die Ankunft von drei Raumfahrern aus Russland und den USA an der Internationalen Raumstation ISS vorerst gescheitert.
Computerpanne lässt Astronauten länger im All bleiben

Virtuelle Welten mit Suchtpotential

Hannover - Viele Eltern verzweifeln, wenn ihr Nachwuchs ständig online ist. Mädchen chatten meist, Jungen zocken. Während die Befürworter von digitalen Spielen um die Anerkennung als Kulturgut werben, sehen Psychologen und Mediziner eher negative …
Virtuelle Welten mit Suchtpotential

Smog fordert sieben Millionen Tote

Genf - Wirtschaftlicher Aufschwung zu einem hohen Preis: Vor allem in den aufstrebenden Nationen Asiens verursacht Smog Millionen Todesfälle. Krebs und Herzleiden sind zwei der Ursachen. Laut WHO ist die Luftverschmutzung das größte …
Smog fordert sieben Millionen Tote

Apple verhandelt mit Kabelbetreiber über TV-Deal

New York - Seit Jahren wird über einen Apple-Fernseher spekuliert. Laut jüngsten Berichten will sich der Konzern aber zunächst einmal Inhalte für seine Settop-Box Apple TV sichern und hat dabei den US-Markt im Blick.
Apple verhandelt mit Kabelbetreiber über TV-Deal

Gold für die Goldschildfliege

Karlsruhe/Braunschweig - Sie ist so groß wie ein Fingernagel und bunt: Die Goldschildfliegefällt aufgrund ihrer schimmernden orange-goldenen Färbung auf. Zumindest die Männchen. Der kleine Flieger ist Insekt des Jahres 2014.
Gold für die Goldschildfliege

Ebola-Ausbruch fordert Dutzende Tote

Conakry - Hohes Fieber, innere Blutungen: Gegen Ebola gibt es weder eine Impfung noch ein Heilmittel. Im westafrikanischen Guinea greift der Erreger um sich und fordert viele Menschenleben.
Ebola-Ausbruch fordert Dutzende Tote

WhatsApp wächst weiter

Berlin - Für eine kleine Überraschung sorgt der Kurznachrichtendienst WhatsApp. Nach dem Verkauf an Facebook wächst der beliebte Mitteilungsdienst weiter an.
WhatsApp wächst weiter

Forscher tüfteln mit Nanodiamanten

Stuttgart/Ulm - Im Kampf gegen Krebs oder beimNavigieren könnten sehr, sehr kleine Diamanten bald eine große Rolle spielen. Daran tüfteln auch deutsche Forscher – mit Laserstrahlen und Spinat.
Forscher tüfteln mit Nanodiamanten

Ende für Musik-App von Twitter

San Francisco - Weil zu wenige Nutzer davon Gebrauch gemacht haben, hat Twitter angekündigt: Im April wird die Musik-App des Kurznachrichtendienstes abgeschaltet.
Ende für Musik-App von Twitter