Digital – Archiv

Google: Millionenstrafe wegen Nutzerprofilen?

Google: Millionenstrafe wegen Nutzerprofilen?

Hamburg - Datenschützer in Hamburg bezweifeln, dass die Verarbeitung der Nutzerdaten bei Google den Gesetzen entspricht. Sie wollen Änderungen erzwingen - sonst könnte es für den Konzern teuer werden.
Google: Millionenstrafe wegen Nutzerprofilen?
So starten Facebook-Videos nicht mehr automatisch

So starten Facebook-Videos nicht mehr automatisch

Berlin - Facebook spielt Videos jetzt auch auf Mobilgeräten ungefragt ab, wenn diese über das Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden sind. Doch diese Funktion kann man deaktivieren.
So starten Facebook-Videos nicht mehr automatisch
Shellshock-Lücke: Das müssen Apple-User wissen

Shellshock-Lücke: Das müssen Apple-User wissen

Berlin - Erinnern Sie sich noch an den "Heartbleed"-GAU? Eine möglicherweise noch schlimmere Computer-Sicherheitslücke haben IT-Experten entdeckt. Wer davon betroffen ist und was man dagegen tun kann:
Shellshock-Lücke: Das müssen Apple-User wissen

Endzeit-Action und Fußball-Legenden - Neue Konsolenspiele

Berlin (dpa/tmn) - Mit rund 500 Millionen US-Dollar Produktionskosten ist der gerade erschienene Egoshooter "Destiny" das teuerste Videospiel aller Zeiten. Weitere Blockbuster-Spiele im Action- und Sport-Genre stehen bereits in den Startlöchern.
Endzeit-Action und Fußball-Legenden - Neue Konsolenspiele

Sony schließt Playstation Home Ende März 2015

Berlin (dpa/tmn) - Sony wird seinen Onlinedienst Playstation Home zum 31. März 2015 einstellen. Das hat das Unternehmen mit einem Eintrag im Playstation-Forum angekündigt.
Sony schließt Playstation Home Ende März 2015

Deutsche Forscher graben Dinosaurier aus

Porvenir de Jalpa - Die Coahuila-Wüste birgt einen reichen Fossilien-Schatz: Wissenschaftler aus Karlsruhe und Heidelberg legten dort bereits Dinosaurierskelette frei. Jetzt planen sie eine große Grabung.
Deutsche Forscher graben Dinosaurier aus

Polarr: Kostenlose Fotobearbeitung im Web

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer Fotos nachbearbeiten möchte, muss dazu keine Software installieren. Die kostenlose Web-App Polarr bietet die wichtigsten Bearbeitungsfunktionen zum Nulltarif.
Polarr: Kostenlose Fotobearbeitung im Web

Leicht verbiegen? Warentester verteidigen iPhone

New York - Die Warentester des US-Magazins „Consumer Reports“ haben die Apple-Darstellung bestätigt, dass die neuen großen iPhones doch nicht so leicht verbiegen wie zuletzt behauptet.
Leicht verbiegen? Warentester verteidigen iPhone

Orangener Pfeilgiftfrosch in Panama entdeckt

Panama-Stadt - Forscher haben in Mittelamerika eine bisher unbekannte Froschart entdeckt. Die winzigen Tiere sind nicht nur leuchtend orange sondern besitzen auch noch eine andere einzigartige Eigenschaft.
Orangener Pfeilgiftfrosch in Panama entdeckt

„Nicht sehr viel in der Kasse“

Genf - Helfer versuchen verzweifelt, den Ebola-Ausbruch in Westafrika zu bekämpfen. Doch es mangelt an Geld, Medikamenten und Ausrüstung. Die versprochene Hilfe kommt nur langsam an.
„Nicht sehr viel in der Kasse“

„Tot kann man niemandem helfen“

- Ebola tötet mehr als jeden zweiten Infizierten. Doch eine Ansteckung ist nicht die einzige Gefahr für humanitäre Helfer. Auch besserer Schutz vor gewaltsamen Übergriffen erscheint nötig. InWestafrika ist auch eine Ärztin aus Osnabrück imEinsatz.
„Tot kann man niemandem helfen“

Auf Biegen und Brechen: iPhone-Zerstörung als Klick-Magnet

Berlin (dpa) - Ob sich das neue iPhone 6 Plus leichter verbiegen lässt, beschäftigt seit Tagen Nutzer und Medien. Apple wehrt sich gegen die Vorwürfe. Für Blogger sind unterdessen die Videos, in denen iPhones auf verschiedene Weise zerstört werden, …
Auf Biegen und Brechen: iPhone-Zerstörung als Klick-Magnet

Apple weist Zweifel an iPhone zurück - iOS-Update

Cupertino - Apple will den Vorwurf, sein neues großes iPhone-Modell verbiege in der Hosentasche, nicht auf sich sitzen lassen. Unterdessen wurde eine peinliche Software-Panne behoben.
Apple weist Zweifel an iPhone zurück - iOS-Update

Teuerstes Spiel aller Zeiten: So gut ist Destiny

München - Destiny ist das teuerste Videospiel aller Zeiten und schon jetzt ein Mega-Erfolg. Zum Test des Weltraum-Shooters von Activision.
Teuerstes Spiel aller Zeiten: So gut ist Destiny

Atmos, Bars und Bases: Heimkino-Sound für die gute Stube

Berlin (dpa/tmn) - Mit Ultra HD tut sich nicht nur etwas beim Bild, derzeit zieht auch ein neues 3D-Surround-Sound-Format ins Wohnzimmer ein. Wer die dritte Klangdimension dort nicht haben will, kann auf anderen Wegen einen besseren Klang aus dem …
Atmos, Bars und Bases: Heimkino-Sound für die gute Stube

Apple stoppt Update: iOS 8.01 legt iPhone 6 lahm

Cupertino - Apple hat eine Aktualisierung seines iPhone-Betriebssystems iOS wegen Beschwerden von Nutzern schnell wieder zurückgezogen. iOS 8.01 legt offenbar das iPhone 6 lahm.
Apple stoppt Update: iOS 8.01 legt iPhone 6 lahm

#Bendgate & Co.: Riesen-Ärger um neues iPhone

München - Besitzer von Apples iPhone 6 und iPhone 6 Plus müssten glücklich sein. Doch im Internet gibt es Beschwerden. Der Skandal hat inzwischen einen eigenen Hashtag: #Bendgate.
#Bendgate & Co.: Riesen-Ärger um neues iPhone

Suchmaschine Unbubble weist den Weg aus der Filter-Blase

Berlin (dpa/tmn) - Immer die gleichen Suchergebnisse bei Google? Kein neuer Input aus dem Netz? Hier hilft die Meta-Suchmaschine Unbubble weiter. Sie zeigt die Ergebnisse vieler Dienste an - und versucht, ihre Neutralität miteinfließen zu lassen.
Suchmaschine Unbubble weist den Weg aus der Filter-Blase

Sorgenfalten bei Nintendo zum 125. Geburtstag

Tokio (dpa) - Nintendo hat in 125 Jahren den Weg vom Spielkarten-Hersteller zu einem Videospiel-Schwergewicht zurückgelegt. Der Wandel im Spielemarkt bringt die Traditionsfirma unter Druck. Doch Nintendo hat schon einige Krisen überstanden.
Sorgenfalten bei Nintendo zum 125. Geburtstag

Ist dort jemand?

- Es war eine sehr lange Reise - und es ist nicht einmal klar, ob sie am Ende nicht vergeblich war. Rund 711 Millionen Kilometer hat die US-Raumsonde „Maven“ zurückgelegt; fast elf Monate war sie unterwegs, um den Planeten Mars zu erreichen.
Ist dort jemand?

Rückrufe bei Werbe-SMS können teuer werden

Bonn - Verbraucher sollten niemals auf unverlangt empfangene SMS von unbekannten Absendern reagieren. Die Bundesnetzagentur warnt vor dubiosen Werbe-SMS, die teuer werden können.
Rückrufe bei Werbe-SMS können teuer werden

Jeder siebte Jugendliche Opfer von Cyber-Mobbing

Berlin - Jeder siebte Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren ist laut einer Umfrage schon einmal Opfer von Mobbing im Internet geworden. Das entspricht rund einer Million Fälle.
Jeder siebte Jugendliche Opfer von Cyber-Mobbing

Google schafft Pflicht zu Google+-Konto ab

Berlin - Google zwingt seine Nutzer nicht mehr zur Teilnahme am sozialen Netzwerk Google+. Ein Klick auf "Nein danke" genügt.
Google schafft Pflicht zu Google+-Konto ab