Digital – Archiv

Bei Scherz-Drohung werden Einsatzkosten fällig

Bei Scherz-Drohung werden Einsatzkosten fällig

Drohbotschaften auf Instagram können teuer werden und ein juristisches Nachspiel haben, auch wenn sie nur als "Scherz" gemeint waren.
Bei Scherz-Drohung werden Einsatzkosten fällig
Warnapp "Nina": Nutzerzahlen in Corona-Krise stark gestiegen

Warnapp "Nina": Nutzerzahlen in Corona-Krise stark gestiegen

Bonn (dpa) - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind die Nutzerzahlen der Warnapp "Nina" stark angestiegen. Derzeit nutzen rund 7,6 Millionen Menschen die App, teilte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) am Montag mit.
Warnapp "Nina": Nutzerzahlen in Corona-Krise stark gestiegen
Schnäppchen-Strategien fürs Onlineshopping

Schnäppchen-Strategien fürs Onlineshopping

Preisvergleichsdienste im Internet sind eine große Hilfe beim Onlineshopping. Mit ihrer Hilfe lassen sich günstige Angebote finden - vorausgesetzt, man bleibt kritisch.
Schnäppchen-Strategien fürs Onlineshopping

Gamescom in ihrem Element: Spielemesse geht ins Netz

Nichts ist wie sonst - aber dafür hat die Gamescom einen guten Start hingelegt. Wegen der Corona-Pandemie findet die Messe erstmals rein digital statt. Auch aus der Politik gibt es viel Lob und Anerkennung - und ein ersehntes Versprechen.
Gamescom in ihrem Element: Spielemesse geht ins Netz

Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

Köln (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht im Spielen von Computer- und Videogames eine große Chance für die Außenpolitik.
Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

Scheuer kündigt finale Phase für Games-Förderung an

Köln (dpa) - Die Games-Branche kann zum Start der Spielemesse Gamescom neue Hoffnung für eine zügige Förderung durch die Bundesregierung schöpfen. Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) kündigte in seiner politischen Eröffnungsrede den Start des …
Scheuer kündigt finale Phase für Games-Förderung an

Macbook-Kauf mit Strategie

Macbooks sind teuer, die Produktreihen nur schwer zu unterscheiden. Und eine nachträgliche Aufrüstung ist oft unmöglich. Drei Gründe, sich ganz genau zu überlegen, zu welchem Modell man greift.
Macbook-Kauf mit Strategie

Startschuss für digitale Spielemesse Gamescom fällt online

Bunt kostümierte Spielefans in vollen Messehallen - so sieht die Gamescom eigentlich aus. Doch dieses Jahr ist alles anders: Wegen Corona ist die Spielemesse eine rein digitale Veranstaltung.
Startschuss für digitale Spielemesse Gamescom fällt online

Quarantäne und Maskenpflicht: Was Google-Nutzer beschäftigt

Wie sehen die aktuellen Quarantäne-Bestimmungen aus? Und wo kann man gefahrenarm hinfahren? Die Suchanfragen bei Google zeigen, was die Deutschen beschäftigt.
Quarantäne und Maskenpflicht: Was Google-Nutzer beschäftigt

Fairphone 3 zu neuem Modell aufrüstbar

Fairphones zeichnen sich etwa durch verantwortungsvoll und konfliktfrei gehandelte Metalle aus. Nun können Käuferinnen und Käufer sogar selbst Modellpflege betreiben - mit nur einem Schraubenzieher.
Fairphone 3 zu neuem Modell aufrüstbar

Klassische Unterhaltungselektronik schrumpft weiter

Obwohl die Menschen in Deutschland in der Corona-Krise viel mehr Zeit als sonst zu Hause verbringen, rüsten sie die Eletronikausstattung im Wohnzimmer nicht übermäßig auf. Der Bitkom-Verband sieht das Warten auf technische Innovationen als einen …
Klassische Unterhaltungselektronik schrumpft weiter

Jeder Zweite nutzt regelmäßig ein Streaming-Abo

Sehen was man will statt das, was läuft: Streaming-Angeboten werden immer beliebter. Das klassische Fernsehen steht aber weiter hoch im Kurs.
Jeder Zweite nutzt regelmäßig ein Streaming-Abo

Tiktok-Chef tritt nach wenigen Monaten zurück

Nachdem Kevin Mayer im Rennen um den Chefposten bei Disney übergangen wurde, wechselte er in den Spitzenjob bei der aufstrebenden Video-App Tiktok. Noch vor wenigen Monaten wirkte das als großer Karriereschritt - dann mischte sich Donald Trump ein.
Tiktok-Chef tritt nach wenigen Monaten zurück

Was es mit Wrapper-Apps auf sich hat

Kaum ein Smartphone kommt ohne Facebook, Instagram und Co. aus. Doch die Apps der Netzwerke sind oft daten-, strom und speicherhungrig. Gibt es Alternativen?
Was es mit Wrapper-Apps auf sich hat

Kameras werden zu Webcams

In Zeiten von Homeoffice und Videochat kommen viele Menschen nicht mehr ohne Kamera aus. Aber was tun, wenn sie nicht im Monitor integriert ist? Die Fotokamera als Webcam nutzen.
Kameras werden zu Webcams

iOS-App-Charts: Elternratgeber und eine Selfie-App

Krabbeln, brabbeln und die Welt begreifen - um die Entwicklung ihres Babys genau mitzuverfolgen, holen sich Eltern derzeit gern eine Ratgeber-App auf ihr iPhone. Auch ein Bildeditor für Selfies schafft es diesmal wieder in die Charts.
iOS-App-Charts: Elternratgeber und eine Selfie-App

Bitte lächeln: Selfie-Sticks im Test

Selfie-Sticks haben nicht das allerbeste Image, doch gelingen damit Fotos, vor allem von mehreren Personen, einfach besser. Statt sich zusammenzuquetschen, passen so alle problemlos aufs Bild, und sogar für einen schönen Hintergrund bleibt noch …
Bitte lächeln: Selfie-Sticks im Test

Game-Charts: Puzzeln, Stämme werfen und ein Traumbauernhof

Das Landleben kennenlernen oder an abstrakten Figuren knobeln - die iOS-Gamer zeigen auch in dieser Woche ganz unterschiedliche Vorlieben. Absoluter Favorit ist ein lustiges Wurfspiel.
Game-Charts: Puzzeln, Stämme werfen und ein Traumbauernhof

Musikfirma Napster vom britischen VR-Spezialisten übernommen

Napster galt in den 90er Jahren als schlimmster Schreck der Musikbranche. Den digitalen Dinosaurier gibt es immer noch. Nun will der Musikdienst mit neuem Besitzer einen weiteren technologischen Schritt nach vorn gehen.
Musikfirma Napster vom britischen VR-Spezialisten übernommen

Video-App Tiktok wehrt sich mit Klage gegen Trump-Erlass

Die Video-App Tiktok ist unter massivem Druck in den USA, weil sie einen chinesischen Eigentümer hat. Nach einem Erlass von Präsident Trump droht das Aus. Jetzt wehrt sich Tiktok vor Gericht.
Video-App Tiktok wehrt sich mit Klage gegen Trump-Erlass

Youtube löscht mehr Videos als je zuvor

Beschwerden über verstörende oder gewaltverherrlichende Inhalte gibt es zu Hauf. Youtube geht seit längeren gegen verbotene Inhalte auf der Videoplattform vor - und löscht immer mehr Einträge. Die meisten davon stammen aus den USA.
Youtube löscht mehr Videos als je zuvor

Salesforce erhöht Jahresprognose nach starkem Quartal

Die Corona-Krise beschwingt das Geschäft des Cloud-Anbieters Salesforce. Der amerikanische SAP-Rivale wird in Kürze auch den Ölriesen ExxonMobil im Aktienindex Dow Jones Industrial ersetzen.
Salesforce erhöht Jahresprognose nach starkem Quartal

Datenfirma Palantir schreibt hohe Verluste

Über Palantir wusste man bisher vor allem, dass die Firma starke Software zur Datenanalyse haben soll, die sie Militär, Polizei und Geheimdiensten zur Verfügung stellt. Mit dem Gang an die Börse werden erstmals auch Geschäftszahlen bekannt.
Datenfirma Palantir schreibt hohe Verluste