Digital – Archiv

Namen und Logos von Apps sollen seriöser werden

Namen und Logos von Apps sollen seriöser werden

Google prüft Apps, bevor sie im Play Store gelistet und angeboten werden. Das bezog sich bislang insbesondere auf den Code, so dass keine Schadsoftware durchrutschte. Nun wird die Prüfung ausgeweitet.
Namen und Logos von Apps sollen seriöser werden
NDR-Podcast „Coronavirus-Update“ 100 Millionen Mal abgerufen

NDR-Podcast „Coronavirus-Update“ 100 Millionen Mal abgerufen

Seit Februar 2020 erklären NDR-Info und Virologe Christian Drosten Millionen Hörern das Coronavirus und seine Auswirkungen. Nun hat „Das Coronavirus-Update“ eine beeindruckende Zahl geknackt.
NDR-Podcast „Coronavirus-Update“ 100 Millionen Mal abgerufen
Macher der Luca-App weisen Kritik zurück

Macher der Luca-App weisen Kritik zurück

In einer gemeinsamen Stellungnahme hatten 70 deutsche Sicherheitsexperten Bedenken zur Luca-App geäußert. Das Start-Up äußert sich nun zu den Vorwürfen.
Macher der Luca-App weisen Kritik zurück

EU-Kommission: Apple betreibt unfairen Wettbewerb

Der Musikstreaming-Marktführer Spotfify hatte bei der EU Beschwerde eingereicht - Apple soll andere Anbieter von Apps in seinem Store benachteiligen. Die EU-Kommission gab Spotfify nun recht.
EU-Kommission: Apple betreibt unfairen Wettbewerb

Kurkuma – Was steckt hinter dem angeblichen „Wundermittel“?

Ist Kurkuma tatsächlich ein Wundermittel? Bei dieser Bezeichnung schlägt bei der „Mai-Lab“-Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim das „Bullshit-O-Meter“ aus.
Kurkuma – Was steckt hinter dem angeblichen „Wundermittel“?

Amazon mit Rekordgewinn und kräftigem Umsatzplus dank Corona

Die Corona-Krise hat Amazon noch größer gemacht. Im jüngsten Quartal verdiente das Unternehmen von Jeff Bezos so gut wie nie zuvor. Und der Konzern rechnet weiter mit guten Geschäften.
Amazon mit Rekordgewinn und kräftigem Umsatzplus dank Corona

Facebook wächst weiter ungebremst

Bei Facebook gab es im vergangenen Quartal mehr Werbung. Das Ergebnis ist ein kräftiger Schub für das Geschäft. Gründer und Chef Mark Zuckerberg schwärmt unterdessen für virtuelle Realität.
Facebook wächst weiter ungebremst

Trojaner: Nach Emotet-Aus ist Windows trotzdem nicht sicher

Seit Jahresanfang ist das Emotet-Netzwerk gestoppt. Und dieser Tage wurde der gefährliche Trojaner auch endgültig von den Rechnern Betroffener gelöscht. Doch damit ist es noch nicht vorbei.
Trojaner: Nach Emotet-Aus ist Windows trotzdem nicht sicher

Huawei hat 60 Prozent der Smartphone-Verkäufe verloren

Es ist noch nicht lange her, da rangierte der chinesische Technologie-Konzern Huawei im Smartphone-Markt weltweit auf Platz zwei. Nach massiven US-Sanktionen ist das nun vorerst Geschichte.
Huawei hat 60 Prozent der Smartphone-Verkäufe verloren

Wenn der Autodeal im Netz eine Falle ist

Autokauf ist Vertrauenssache. Hinter manchen Anzeigen im Internet lauern Kriminelle. Wie können sich Käuferinnen und Käufer vor Betrug schützen?
Wenn der Autodeal im Netz eine Falle ist

Nur Teamwork rettet die verkorkste Ehe

Mays und Codys Ehe steht vor dem Aus. Aber was ist das? Ihre Tochter verwandelt sie in Puppen und zwingt sie zur Selbst-Therapie? Oh ja, und das ist nicht die einzige Besonderheit von „It Takes Two“.
Nur Teamwork rettet die verkorkste Ehe

3D-Audio mit Apple-Kopfhörern

Ton von rechts und links - das kennt man von Kopfhörern. Aber Raumklang und mitlaufender Ton bei Filmen gibt es nicht mit jedem Modell. So aktiviert man es bei Apples Airpods.
3D-Audio mit Apple-Kopfhörern

Samsung präsentiert neue Notebook-Modelle

Das südkoreanische Unternehmen hatte sich vor einigen Jahren mit seinen Notebooks vom deutschen Markt verabschiedet. Nun kehrt Samsung mit neuen Modellen zurück.
Samsung präsentiert neue Notebook-Modelle

Top Ten: König Roberts Schloss und die richtige Frisur

Dem Anwesen des Königs gilt es in dieser Woche zu neuem Glanz zu verhelfen. Was bei Gamern noch ansteht: Gut geföhnt und gestylt durch die Woche kommen.
Top Ten: König Roberts Schloss und die richtige Frisur

Weiterhin Nachholbedarf bei Digitalisierung der Schulen

Auch nach mehr als einem Jahr Corona-Lockdown hakelt es bei der Digitalisierung der Schulen gewaltig. Allenfalls mit Schulnote 3 und schlechter bewerten Eltern die Ausstattung.
Weiterhin Nachholbedarf bei Digitalisierung der Schulen

Nationale Bildungsplattform soll 2023 starten

Ein Ideen-Wettbewerb für eine bundesweite Bildungsplattform soll die Digitalisierung in Schule, Ausbildung und Studium auf den Weg bringen. Bildungsministerin Karliczek gab heute den Startschuss.
Nationale Bildungsplattform soll 2023 starten

Google verteidigt Löschung von Corona-Videos auf Youtube

Google will auf seiner Plattform Youtube keine Inhalte zum Thema Coronavirus, die das Potenzial haben, gesundheitsschädlich zu sein.
Google verteidigt Löschung von Corona-Videos auf Youtube

Google wird Partner der VW-Programmierschule „42 Wolfsburg“

Internet-Riese Google und Volkswagen gehen künftig gemeinsame Wege. Der Autokonzern will die Aus- und Weiterbildung im Softwarebereich in Deutschland ausbauen.
Google wird Partner der VW-Programmierschule „42 Wolfsburg“

Googles Werbegeschäft wächst in allen Bereichen

In Zeiten der Pandemie profitiert Google davon, dass Menschen mehr online sind. Jetzt schaltet die Reisebranche in Erwartung von Lockerungen verstärkt Werbung - und spült Google Geld in die Kassen.
Googles Werbegeschäft wächst in allen Bereichen

NRW-Polizei setzt auf Virtual-Reality-Brillen

Virtual-Reality-Brillen sollen in Nordrhein-Westfalen helfen, Unfälle zu verhindern. Für Innenminister Herbert Reul ist das Geld dafür gut angelegt: Man hebe die bisherigen Bemühungen auf ein „neues Level“.
NRW-Polizei setzt auf Virtual-Reality-Brillen

Renate Künast hofft auf Grundsatzurteil gegen Facebook

Man soll nicht alles glauben, was im Internet steht. Das gilt auch für angebliche Zitate. Grünen-Politikerin Renate Künast wehrt sich nun juristisch gegen eine Aussage, die ihr seit Jahren zugeschrieben wird.
Renate Künast hofft auf Grundsatzurteil gegen Facebook

Apple lässt Nutzer über Werbe-Tracking entscheiden

Apple legt iPhone-Nutzern einen neuen Datenschutz-Schalter in die Hand. Sie können künftig entscheiden, ob Apps ihr Verhalten bei anderen Diensten und Websites für Werbezwecke verfolgen dürfen.
Apple lässt Nutzer über Werbe-Tracking entscheiden

Das steckt Neues in iOS 14.5

Apple hat die nächste iOS-Version freigegeben. Höhepunkt ist ein neuer Schutz vor Tracking. Aber es sind noch weitere praktische Features hinzugekommen - etwa in Verbindung mit der Apple Watch.
Das steckt Neues in iOS 14.5