Umfrage

Auch Männer gehen gerne shoppen

- Geld für Kleidung ausgeben kommt gut an - nicht nur bei Frauen. Auch zwei Drittel der Männer lieben einer Online-Umfrage eines Männermagazins zufolge den Einkaufsbummel. Über die Hälfte von ihnen bezeichnet sich sogar als Schnäppchenjäger.

Shoppen ist entgegen gängiger Meinung nicht nur bei Frauen beliebt: Auch die übergroße Mehrheit der Herren mag den Einkaufs-Bummel, ergab eine am Freitag veröffentlichte Online-Umfrage des Monatsmagazins Men’s Health. Nur 3,5 Prozent der Männer wollen auf das Shopping-Erlebnis verzichten. Zwei Drittel der knapp 1700 Befragten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gaben an, ihr Geld am liebsten für Kleidung auszugeben.

Noch ein Klischee wird somit widerlegt: Nur 17 Prozent würden Technikprodukte vorziehen. Mehr als die Hälfte gibt zu, Schnäppchen-Jäger zu sein. Second Hand-Ware kommt aber nicht in die Einkaufstüte: 71 Prozent der Männer wollen keine gebrauchten Klamotten kaufen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare