Vorsicht beim Abheben

Am Geldautomaten nicht ablenken lassen

+
Foto: Beim Geldabheben sollte die Aufmerksamkeit ganz dem Automaten gehören.

Frankfurt/Main - Beim Geldabheben sollte die Aufmerksamkeit ganz dem Automaten gehören. Der Kunde dürfe sich nicht von einem anderen Wartenden ablenken lassen, warnt das Unternehmen EURO Kartensysteme in Frankfurt, ein gemeinsamer Dienstleister der deutschen Kreditwirtschaft.

Gerade Geldautomaten in der Nähe von Festplätzen, wie beim Münchner Oktoberfest, lockten oft Betrüger an. Sollten die anderen Anstehenden zu nahe rücken, könne eine einfache Bitte um etwas mehr Abstand schon helfen.

Während die eine Hand die Geheimzahl tippt, sollte die freie Hand die Tastatur vor fremden Blicken abschirmen. Die PIN dürfe niemals auf oder in der Nähe der Geldkarte stehen, raten die Experten. Wichtig sei auch, in regelmäßigen Abständen zu prüfen, ob die Karte noch im Portemonnaie ist, und die Geldbörse eng am Körper zu tragen. Wer seine Karte trotzdem verliert, sollte sie sofort unter der zentralen Notrufnummer 116116 sperren lassen. Anrufe aus Deutschland sind immer kostenlos, Anrufe aus dem Ausland nicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare