Massive Störungen bei Vodafone, Netflix und Amazon: „Echt zum K*****“

Deutschlandweite Probleme

Massive Störungen bei Vodafone, Netflix und Amazon: „Echt zum K*****“

Massive Störungen bei Vodafone, Netflix und Amazon: „Echt zum K*****“
WhatsApp bekommt neue Funktion - Nutzer kennen sie schon von einer anderen App
WhatsApp bekommt neue Funktion - Nutzer kennen sie schon von einer anderen App
WhatsApp bekommt neue Funktion - Nutzer kennen sie schon von einer anderen App
WhatsApp: Neue Funktion schützt vor neugierigen Blicken
WhatsApp: Neue Funktion schützt vor neugierigen Blicken
WhatsApp: Neue Funktion schützt vor neugierigen Blicken
Erhebliche Störungen bei Facebook, WhatsApp & Co.: Panne macht geheime Funktionen öffentlich
Erhebliche Störungen bei Facebook, WhatsApp & Co.: Panne macht geheime Funktionen öffentlich
Erhebliche Störungen bei Facebook, WhatsApp & Co.: Panne macht geheime Funktionen öffentlich
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Alle User betroffen
WhatsApp will eine beliebte Funktion für alle abschaffen. Zuvor hatte ein User die Blockade bereits umgangen.
WhatsApp sperrt beliebte Funktion: Alle User betroffen
Akku-Killer: Diese Funktionen sollten Sie sofort ausschalten
Es ist ärgerlich, wenn das eigene Smartphone nicht bis zum Abend durchhält. Mit einigen Tricks verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihres Geräts entscheidend.
Akku-Killer: Diese Funktionen sollten Sie sofort ausschalten

Digital – Fotos & Videos

So erschließen sich Ältere die digitale Welt

So erschließen sich Ältere die digitale Welt

Ein erster Blick auf das neue MacBook Pro

Ein erster Blick auf das neue MacBook Pro

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Digital – Weitere Meldungen

Das war der Merkurtransit vom 11. November

Merkurtransit: Am 11. November zog der Planet Merkur vor der Sonne vorbei. Die Mini-Sonnenfinsternis dauerte fast fünfeinhalb Stunden.
Das war der Merkurtransit vom 11. November

Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ schrammt knapp an der Erde vorbei

Der Asteroid Apophis - benannt nach dem „Gott des Chaos“ ist berüchtigt. Kurzzeitig galt es als wahrscheinlich, dass er 2029 auf der Erde einschlägt. Das Risiko ist ausgeräumt - der Asteroid kommt jedoch sehr nahe. 
Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ schrammt knapp an der Erde vorbei

Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne

Smart Speaker sind beliebt - doch nun haben Forschende in Alexa, Siri und Google Assistant eine Sicherheitslücke entdeckt, die Besitzer von Smart Speakern aufhorchen lassen sollte.
Forscher steuern Smart Speaker mit Lichtsignalen aus der Ferne
WLZ auf Face­book
Die WLZ bei Facebook. Gefällt mir.
WLZ auf Face­book
Fotos bestellen
Die schönsten Fotos der WLZ direkt online bestellen.
Fotos bestellen

Digital – Weitere Meldungen

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Das Schwarze Loch Sagittarius A* in unserer Milchstraße wird gefräßig und leuchtet hell auf. Die Forscher rätseln über den Grund.
Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Auf dem Mars hat die Nasa 1976 Leben entdeckt, behauptet ein Forscher

Gibt es Leben auf dem Mars? Diese Frage versuchen Wissenschaftler zu beantworten. Nun behauptet ein Forscher: Die Nasa hat bereits 1976 Leben auf dem Mars gefunden.
Auf dem Mars hat die Nasa 1976 Leben entdeckt, behauptet ein Forscher

Sternschnuppen im Spätherbst: So sehen Sie die schnellen Leoniden

Sternschnuppen kann man auch im November beobachten - wenn der Himmel klar ist. Die Leoniden erreichen ihr Maximum Mitte November.
Sternschnuppen im Spätherbst: So sehen Sie die schnellen Leoniden

120 Internet-Satelliten von SpaceX ziehen ihre Kreise um die Erde

SpaceX will künftig schnelles Internet aus dem All anbieten. Dazu will das Unternehmen von Elon Musk zehntausende Satelliten ins All schicken. 120 Starlink-Satelliten sind bereits im Erdorbit.
120 Internet-Satelliten von SpaceX ziehen ihre Kreise um die Erde

Astronomen sagen Sternschnuppen-Feuerwerk voraus - bis zu 1000 Sternschnuppen pro Stunde möglich

Die Sternschnuppen der Alpha-Monocerotiden sind normalerweise unauffällig und wenig ergiebig. Doch dieses Jahr könnte das anders sein. Astronomen erwarten bis zu 1000 Sternschnuppen pro Stunde.
Astronomen sagen Sternschnuppen-Feuerwerk voraus - bis zu 1000 Sternschnuppen pro Stunde möglich

Wie Australien unter dem Klimawandel leidet

Australien kämpft derzeit mit massiven Bränden. Ein Grund dafür ist der Klimawandel, der das Land im Griff hat - von zu warmen Meeren bis hin zu Dürren.
Wie Australien unter dem Klimawandel leidet

Asteroid verhält sich äußerst mysteriös - Forscher sind überrascht

Forscher beobachten einen Asteroiden, weil der sich sehr merkwürdig verhält - und verfolgen in Echtzeit ein noch deutlich mysteriöseres Verhalten. Was ist mit Asteroid (6478) Gault los?
Asteroid verhält sich äußerst mysteriös - Forscher sind überrascht

Ist die Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?

Ist die Gluthölle Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft? Das glaubt OHB-Chef Marco Fuchs und fordert eine europäische Mission zur Venus, um mehr über den Planeten zu erfahren.
Ist die Venus ein „Prototyp für den Zustand der Erde“ in der Zukunft?

Wie Städte die Folgen des Klimawandels abmildern können

Städte leiden unter dem Klimawandel. Nun entwickeln Forscher ein Konzept, wie Städte sich besser an Hitzeperioden und Starkregen anpassen können.
Wie Städte die Folgen des Klimawandels abmildern können

Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt einen Stern

Ein schwarzes Loch ist so massereich, dass es alles anzieht, was ihm zu nahe kommt. Nun haben Forscher erstmals beobachtet, wie ein schwarzes Loch einen Stern zerreißt.
Brutales Universum: Schwarzes Loch zerreißt einen Stern

Gewagte Theorie: Ist der mysteriöse „Planet 9“ ein schwarzes Loch im Sonnensystem?

Der mysteriöse „Planet 9“ treibt die Astronomie seit Jahren um. Nun stellen Forscher eine gewagte Theorie auf: Ist „Planet 9“ ein schwarzes Loch in unserem Sonnensystem?
Gewagte Theorie: Ist der mysteriöse „Planet 9“ ein schwarzes Loch im Sonnensystem?

WhatsApp: Mit diesem Trick können User wichtige Nachrichten fetten

Der Messenger-Dienst WhatsApp entwickelt immer mehr neue Features. Nun ist es sogar möglich, Nachrichten zu löschen, fett oder kursiv zu schreiben. Wie das geht, lesen Sie im Artikel. 
WhatsApp: Mit diesem Trick können User wichtige Nachrichten fetten

Aus den anderen Ressorts

Wetter in Deutschland: Alarmstufe Rot - DWD warnt explizit Regionen

Wetter in Deutschland: Alarmstufe Rot - DWD warnt explizit Regionen

Live-Ticker: Sandhausen gleicht aus – Nachwuchsspieler der Eintracht präsentieren sich

Live-Ticker: Sandhausen gleicht aus – Nachwuchsspieler der Eintracht präsentieren sich

Aldi Süd mit neuer Brotstrategie: Darauf müssen sich Kunden jetzt einstellen

Aldi Süd mit neuer Brotstrategie: Darauf müssen sich Kunden jetzt einstellen

Bekommt Traditionshotel bald neuen Namen? Aktivisten fordern kuriose Umbenennung

Bekommt Traditionshotel bald neuen Namen? Aktivisten fordern kuriose Umbenennung