Studie

Kinderkriegen wird in Deutschland immer unattraktiver

+
Foto: Immer weniger Frauen wollen das: Kinderkriegen. In Deutschland ist das Leben als Mutter laut einer Studie unattraktiv.

Berlin - Deutschland hat im weltweiten Vergleich den höchsten Anteil dauerhaft kinderloser Frauen. Hauptgrund ist die schwierige Vereinbarkeit von Beruf und Elternschaft. Das geht aus einer neuen Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hervor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare