Wassertemperaturen weltweit

Am Mittelmeer wird es frühlingshaft

- Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in Hamburg steigen die Wassertemperaturen im Mittelmeer seit dem Frühlingsbeginn kontinuierlich. Vor Antalya und Zypern wurden 18 Grad gemessen.

Im Mittelmeer sind die Wassertemperaturen seit dem Frühlingsbeginn kontinuierlich gestiegen. Zum Teil werden dort nun schon 19 Grad erreicht, teilt der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mit. Vor Antalya und Zypern wurden 18 Grad gemessen. In der Adria und vor Mallorca ist es mit bis zu 15 Grad noch etwas kühler, an der französischen Mittelmeerküste mit 13 bis 14 Grad ebenfalls noch nicht einladend zum Baden. Anders sieht es an vielen Fernzielen aus: Dort sind Wassertemperaturen um die 30 Grad keine Seltenheit.

Wassertemperaturen in Europa:

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare