Tagestickets für Privatbesucher der Gamescom komplett ausverkauft

+
Das Interesse an der Computerspielmesse Gamescom ist dieses Jahr besonders groß. Foto: Koelnmesse GmbH

Köln (dpa) - Die Computerspielmesse Gamescom steht in diesem Jahr erneut vor einem gewaltigen Besucherandrang. Bereits zwei Wochen vor Beginn der Messe seien alle Tageskarten für Privatbesucher komplett ausverkauft, teilte die Kölnmesse mit.

Einen solchen Anstrum habe es noch nie gegeben. Vor Ort könnten Interessenten aber noch vergünstigte Nachmittagstickets erwerben.

Auf der Spielemesse präsentieren mehr als 700 Aussteller auf 193 000 Quadratmetern ihre Neuigkeiten für Konsole, PC und mobile Plattformen. Sie öffnet vom 5. bis zum 9. August ihre Tore. Im vergangenen Jahr waren an fünf Messetagen 335 000 Menschen zur Gamescom nach Köln gekommen.

Pressemitteilung Kölnmesse zur Gamescom

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare