Twitter kippt Limit von 140 Zeichen für Direktnachrichten

+
Die Änderung bei den Direktnachrichten war bereits vor zwei Monaten angekündigt worden, wurde aber erst jetzt umgesetzt. Foto: Britta Pedersen

San Francisco (dpa) - Bei Twitter gibt es für private Direktnachrichten von Nutzer zu Nutzer ab sofort keine Begrenzung auf 140 Zeichen mehr.

Bei öffentlichen Tweets bleibe die Einschränkung bestehen, erklärte der Kurznachrichtendienst in einem Blogeintrag am späten Mittwoch.

Die Änderung bei den Direktnachrichten war bereits vor zwei Monaten angekündigt worden, wurde aber erst jetzt umgesetzt. Twitter versucht, das Wachstum der Nutzerzahlen zu beschleunigen und will dafür als Kanal für direkte Kommunikation zwischen den Mitgliedern relevanter werden.

Twitter-Blogeintrag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare