Uber

+
Uber setzt auf Apple-Hardware und -Knowhow. Foto: Christoph Dernbach/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare