Anti-Baby-Pille abgesetzt

Zoo-Schimpansin bringt im biblischen Alter Junges zur Welt

- Im hohen Alter von 56 Jahren hat Schimpansendame „Suzie“ ihre Tierpfleger in einem Zoo im US-Staat Kansas mit der Geburt eines Jungen überrascht. Die Pfleger hatten zuvor bei dem Tier die Anti-Baby-Pille abgesetzt.

Die Schimpansenmutter und ihr Nachwuchs seien wohlauf, teilten die erstaunten Mitarbeiter des Zoos im Manhattan mit. Nach Angaben von Zoodirektor Scott Shoemaker war bei „Suzie“ aus medizinischen Gründen die Anti-Baby-Pille abgesetzt worden - vor allem auch, weil niemand gedacht hätte, dass sie in ihrem Alter noch trächtig werden kann.

„Suzie“ ist der laut offizieller Zoovereinigung (AZA) drittälteste aller in den USA erfassten Schimpansen in Gefangenschaft, wie die Tageszeitung „Manhattan Mercury“ meldete. In Gefangenschaft lebende Schimpansen werden in der Regel etwa 60 Jahre alt.

apd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare