1. WLZ
  2. Magazin
  3. Einfach Tasty

Diese Tomaten-Paprika-Reispfanne mit Garnelen darf in deinem Kochrepertoire nicht fehlen

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kommentare

Blick von oben: Eine Portion Tomaten-Paprika-Reispfanne mit Garnelen, garniert mit Petersilie und Zitronenspalten auf einem Teller.
Mediterranes Soulfood-Rezept: Tomaten-Paprika-Reispfanne mit Garnelen. © Einfach Tasty

Das Beste aus zwei Klassikern vereint

Dieses Rezept wurde von zwei bekannten europäischen Rezepten inspiriert. Zum einen italienisches Risotto und zum anderen spanische Paella. Der Risottoreis gibt unserer Pfanne zum einen den Biss und die cremige Sauce. Die Paella hat den Look (große Pfanne, hallo?), die Garnelen und die Zitronenspalten als Topping gesponsert. Natürlich alles nur ein kleiner Scherz! Wir maßen uns nicht an, zwei der ikonischsten Gerichte, zu mischen. Aber eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht abstreitbar, oder? Koche unsere Tomaten-Reis-Pfanne doch mal nach und mache dir selbst ein Bild.

So geht‘s:

Du brauchst folgende Zutaten:

Die Zubereitung ist einfach:

Blick von oben: gusseiserne Pfanne mit dem Gericht Tomaten-Paprika-Reispfanne mit Garnelen, garniert mit Petersilie und Zitronenspalten.
Wenn du dich zwischen Risotto und Paella nicht entscheiden kannst, koch dieses Rezept für eine Tomaten-Paprika-Reispfanne mit Garnelen. © Einfach Tasty

Garnelen kommen manchmal einfach viel zu kurz, dabei sind sie sooo lecker! Mach‘ dein Leben so schön wie möglich – mit diesen Shrimp-Tacos im Bierteigmantel oder mit diesem fruchtigen Garnelen-Flammkuchen. Der sorgt auch bei Nieselwetter für Urlaubsfeeling.
Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Auch interessant

Kommentare