Trödel-Show

US-"Bares für Rares": Diese seltene Uhr macht Rentner richtig reich

Ein Rentner ließ eine uralte Uhr in einer US-amerikanischen Trödel-Show schätzen - und ging am Ende als reicher Mann nach Hause.

Da staunten die Zuschauer – und wohl auch der Besitzer selbst – nicht schlecht: In einer US-Trödelshow, die dem ZDF-Format "Bares für Rares" gleicht, ließ ein Rentner vor einiger Zeit seine alte Armbanduhr schätzen. Doch angesichts des tatsächlichen Werts war sogar er am Ende sprachlos.

Uralte Uhr ist kostbare Rarität - das ist die Geschichte dahinter

Er hatte die Uhr vor über fünfzig Jahren für gerade mal 120 Dollar (etwa 100 Euro) gekauft, als er noch als Soldat in Deutschland stationiert war. Bei dem Exemplar handelt es sich um eine "1960 GMT Master" von Rolex, wie TV-Kunst-Experte Peter Planes dem US-Army-Veteran in der Show erklärt. Das berichtet der britische Mirror.

Obwohl der Wert der Uhr schon damals mehr als dem Monatslohn eines Soldaten entsprach, wollte der Senior sie zu dieser Zeit trotzdem unbedingt erwerben, bevor er wieder nach Hause flog. Sein damaliger Vorgesetzter hatte ihn nämlich dazu ermuntert, sich diese als Anlageobjekt zu sichern. Mit den Worten: "Das ist die beste Uhr, die je hergestellt wurde. Sorg' dafür, dass du dir eine zulegst, bevor es zurück in die Staaten geht."

Daher wusste der Rentner zwar bereits, dass diese wertvoll war, doch glaubte er, sie in der Sendung nur für etwa 1.270 Euro verkaufen zu können. Am Ende kam es allerdings noch besser: Planes erklärte dem älteren Herren, dass er für das gute Stück locker stolze 63.000 Euro bekommen würde.

Auch diese Statue im deutschen "Bares für Rares" sorgte mit seinem Wert für eine große Überraschung.

Der Grund dafür: Der Senior hatte tatsächlich die allererste Uhr der Serie ergattert - und hatte sogar das dazugehörige Zertifikat und noch die Original-Box zur Hand. Doch am meisten rührte die Antwort des Rentners, der sichtlich bewegt meinte: "Ich hatte ja keine Ahnung. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Wenn Sie mir gesagt hätten, ich bekomme 1.500 Dollar, wäre ich schon glücklich gewesen."

Lesen Sie auch: Haben Sie diese 50-Cent-Münze im Geldbeutel? Dann sind Sie ein echter Glückspilz. Das gilt auch für diese Euro-Münzen, die richtig viel wert sind.

jp

Rubriklistenbild: © Youtube/Antiques Roadshow PBS (Screenshot)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare