Glücksspiel-Hammer

100.000 Euro Lottogewinn warten seit Monaten auf Abholung - schauen Sie auf Ihren Lottoschein

In Hessen wartet eine große Summe auf ihren glücklichen Lotto-Gewinner. Der jedoch lässt sich einfach nicht finden und ist damit kein Einzelfall.

  • Seit Monaten wartet Lotto Hessen auf die Abholung eines Gewinns*.
  • Aus einer Super 6-Ziehung* stehen immer noch 100.000 Euro aus.
  • Lotto Hessen hat bereits eine Vermutung, warum der Glücksspieler bisher nicht erschienen ist.

Es ist selten genug, dass ein Mensch genügend richtige Zahlen auf seinem Lotto-Schein* angekreuzt hat, um sich eine prächtige Gewinn-Summe abholen zu können. Dennoch passiert es immer wieder, dass diese wenigen Glücksspieler ihr Geld nicht abholen.

Lotto-Glücksspiel: 100.000 Euro warten auf ihren Gewinner

Seit mittlerweile drei Monaten wartet die Lotto-Zentrale Hessen auf die Abholung eines Gewinn s in Höhe von 1 00.000 Euro aus einer Super 6-Ziehung, so eine Pressemitteilung des Unternehmens. Der Spielschein wurde am 17. Januar in einer Lotto-Verkaufsstelle in Ober-Ramstadt im südhessischen Kreis Darmstadt-Dieburg abgegeben. Leider hat der Glücksspieler den Schein anonym abgegeben, weshalb eine Rückverfolgung durch die Lotto-Zentrale nicht möglich ist. Deshalb sucht diese jetzt öffentlich nach dem Glückspilz und gibt folgende Hinweise:

  • Es geht um einen Lotto-Schein für mehrere Wochen, im Wert von 54 Euro, zuzüglich einem Euro Gebühr.
  • Der letzte Gültigkeitstag beinhaltete die Lottoziehung am 12. Februar 2020.
  • In dieser letzten Ziehung gelang auch der Volltreffer bei der Zusatzlotterie Super 6 im Wert von 100.000 Euro.

Der Glücksspiel- Gewinn kann an jeder der 2.000 hessischen Verkaufsstellen oder in der hessischen Lotto-Zentrale in Wiesbaden abgeholt werden. Benötigt wird dafür nur der originale Spielschein. Noch bis zu drei Jahre nach dem Spieltag ist die Einlösung gültig. Danach verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

Lotto-Rätsel: Darum hat der Glücksspieler noch nicht abgeholt

Lotto Hessen hat für das Nicht-Abholen schon einen plausibel klingenden Grund: "Wir wissen natürlich nicht, warum sich jemand mit einem Gewinn über 100.000 Euro nicht meldet. Die wahrscheinlichste Erklärung wird sein, dass er es noch nicht gemerkt hat. Der Gewinn wurde am letzten Tag der Gültigkeit der Spielquittung erzielt, vielleicht hatte der Gewinner das Thema da schon 'abgehakt' und wird jetzt hoffentlich noch einmal genau nachsehen", erläutert Dr. Heinz-Georg Sundermann, Geschäftsführer der Lotto Hessen GmbH.

Mit dem Gang an die Öffentlichkeit erhofft sich das Unternehmen, dass der Glücksspieler doch noch auf seinen Lotto-Gewinn aufmerksam wird und die Spielquittung sucht und findet.

Lesen Sie auch: Lotto-Spieler räumt Riesengewinn ab - er denkt, es sei etwas Schreckliches passiert

Nicht abgeholte Lotto-Gewinne sind kein Einzelfall

Wie Lotto Hessen mitteilt, werden anonyme Lotto-Gewinne im durchschnittlichen Wert von 40.000 Euro pro Woche nicht abgeholt. Dabei handelt es sich aber nur um sehr kleine Beträge, die zusammenrechnet werden. Die daraus entstehende Summe wird dann wiederum in Form von Glücksspiel-Sonderauslosungen ausgespielt.

Lotto Hessen hatte den letzten großen Fall am dritten November 2018. Seit diesem Tag sucht das Unternehmen nach einem Gewinner, den eine hübsche Summe im Wert von 77.777 Euro erwartet. Auch hier hat sich bisher niemand gemeldet, obwohl der Gewinnanspruch noch gültig ist.

Die Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77

Unglaublich aber wahr: in Reutlingen in Baden-Württemberg warten seit Jahren über elf Millionen Euro* auf einen bisher noch unbekannten Glücksspieler. Das Lotto-Unternehmen hat zeitweise sogar mit Plakaten nach dem Glücklichen gesucht.

Lesen Sie auch: Nach Preis-Rekord in "Bares für Rares": Händlerin fertig mit den Nerven - Anwalt droht mit Ärger

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

*op-online.de und merkur.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/(c) WestLotto / Bodo Kemper/WestLotto/obs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare