Gesundheit – Archiv

Wenn der Frühling zwickt

Wenn der Frühling zwickt

Für Allergiker ist der Frühling oft nicht nur Grund zur Freude. Denn mit den ersten Blüten fliegen auch die Pollen. Und wer auf Blütenstaub allergisch reagiert, muss mit Beschwerden rechnen. Hasel und Erle gehören wie die Birke zu den Frühblühern …
Wenn der Frühling zwickt
Ministepper: Schritt für Schritt fit

Ministepper: Schritt für Schritt fit

Klein anfangen – auch beim Heimtraining ist das eine gute Devise. Viele Sporteinsteiger scheuen davor zurück, sich gleich einen monströsen Crosstrainer ins Wohnzimmer zu stellen.
Ministepper: Schritt für Schritt fit
Ein paar Tricks zur Motivation

Ein paar Tricks zur Motivation

Wer daheim sportelt, muss sein eigener Trainer werden. Sich zum Durchhalten anspornen und vor allem jeden Tag aufs neue motivieren. Hier ein paar Tricks.
Ein paar Tricks zur Motivation

So trainieren Sie richtig

Die Wahl des passenden Sportgeräts ist das eine, der richtige Umgang damit etwas anderes. Denn das ideale Training sieht von Mensch zu Mensch anders aus.
So trainieren Sie richtig

Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Wiesbaden -  Herzschwäche ist 2009 laut Statistik der häufigste Grund für einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus gewesen.
Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!

Skilanglauf gilt als eine der gesündesten Sportarten. Es trainiert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit, Balancegefühl sowie Muskelgruppen fast am gesamten Körper und verbrennt schon bei mäßigem Tempo 700 Kalorien pro Stunde.
Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!

Strampeln Sie sich fit

Fahrradtrainer sind die am weitesten verbreiteten Sportgeräte für zu Hause. Bei der Bewegung kann man nicht viel falsch machen, weshalb sie auch für Sport-Neulinge geeignet ist.
Strampeln Sie sich fit

So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio

Sie möchten regelmäßig etwas für Ihre Fitness undGesundheit tun, am liebsten zu Hause? Dann führt kein Weg an Heimtrainingsgeräten vorbei. Hier ein Überblick über die wichtigsten Heimtrainer:
So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio

Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?

Gerade in der kalten Jahreszeit ist Sport unter freiem Himmel aber nicht jedermanns Sache. Doch scheuen viele Menschen den Gang ins Fitnessstudio. Bleibt das Training in den eigenen vier Wänden.
Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?

„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“

Die einen tun es der Fitness wegen, die anderen, um abzunehmen. Doch welche Rolle spielt das Ausdauertraining für die Gesundheit und was sollte man dabei aus ärztlicher Sicht beachten. Hier Tipps vom Sportmediziner:
„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“

Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Richtigen Essgewohnheiten sind die Basis für einen gesunden Körper. Selbst für eine gesunde Hirnleistung und das Gedächtnis sollten Sie gut essen. Hier die wichtigsten Lebensmittel fürs Gehirn:
Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Nur jeder Dritte lässt sich impfen

Berlin - Nur rund ein Drittel der Deutschen schützt sich in dieser Saison per Impfung gegen Grippe. 67 Prozent lassen sich nicht impfen.
Nur jeder Dritte lässt sich impfen

Mit Orangen gegen die Orangenhaut

Du bist, was du isst – an dieser These ist viel Wahres dran! Denn, es gibt tatsächlich Lebensmittel, die für bestimmte Organe oder Körperteile besonders gesund sind. Auch für Ihre Haut!
Mit Orangen gegen die Orangenhaut

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Über Lebensmittel kursieren viele Gerüchte. Die meisten entpuppen sich als wahre Mythen. Die Krankenversicherung central hat neun dieser Mythen aufgedeckt.
Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

So wichtig ist eine gesunde Ernährung

Der Zusammenhang von Gesundheit und Ernährung ist größer, als viele Menschen glauben.
So wichtig ist eine gesunde Ernährung

Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Heidelberg - Mehr als 30 Prozent aller Brustkrebsfälle nach den Wechseljahren lassen sich nach einer Studie durch mehr Bewegung und den Verzicht auf Hormonersatztherapien vermeiden.
Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Heidelberg - Die Zahl der an weißem Hautkrebs erkrankten Bundesbürger hat nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in den vergangenen 20 Jahren rapide zugenommen.
Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Washington - Gemütlich auf der Couch sitzen und fernsehen, klingt doch eigentlich sehr harmlos, ist es aber nicht. Wissenschaftler haben nun in einer Studie die Gewohnheit genauer untersucht.   
Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie

London -  Es ist unerträglich - permanet rauscht oder pfeift es im Ohr. Knapp drei Millionen Bundesbürger leiden unter chronischen Tinnitus. Jetzt haben Wissenschaftler eine neue Therapie gefunden.
Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie

Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Baierbrunn - Diabetes ist eine der Hauptursachen von Nierenschwäche. Deshalb sollten Zuckerkranke in bestimmten Abständen die Gesundheit ihrer Nieren überprüfen lassen.
Diabetiker sollten zum Nieren-Check

BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

Zürich/Tübingen - Rinderwahnsinn und die Creutzfeldt-Jakob- Krankheit sind ansteckender als bislang gedacht. Bislang sind weltweit an BSE 280.000 Rinder gestorben, an der menschlichen Variante Creutzfeldt- Jakob rund 300 Menschen.
BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

Rekord bei Organtransplantationen 

Frankfurt/Main - Für den einen endet das Leben und für einen anderen Menschen ist es eine neue Chance. Doch immer mehr Deutsche spenden ihre Organe nach dem Tod.
Rekord bei Organtransplantationen 

Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Düsseldorf - Augen sind etwas ganz besonderes, schließlich hat man nur zwei. Doch was bedeutete es, wenn kleine schwarze Punkte vor dem Auge tanzen.
Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Basel - Die Schwangerschaftsmonate können für eine Frau sehr faszinierend sein. In den neuen Monaten ist die Entwicklung des Kindes vom Mutterleib abhängig.  
Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 

Berlin - Wer nachts raus muss, nimmt das oft hin. Doch wer normal trinkt und trotzdem öfter als zweimal zur Toilette gehen muss, kann das ein Symptom, für eine Herzerkrankung sein. 
Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 

Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

In der Wohnung regelmäßig entzündete Räucherstäbchen erhöhen bei Kindern das Asthmarisiko. Das hat eine Studie in Taiwan ergeben, an der 3800 Kinder teilnahmen.
Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose

Chicago -  Das Schritttempo von alten Menschen kann Aufschluss über die Lebenserwartung geben. US-Wissenschaftler haben nun in einer Studie am menschlichen Gang das Sterberisiko abschätzen können. 
Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose

Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Für Dr. Bernd Schade ist die Rechnung ganz einfach: „Schnell muss es gehen, denn Zeit bedeutet bei einem Schlaganfall Verlust von Nerven.“ In der Minute sind es 12 000 Meter, die verloren gehen. Und der Verlust geht auf Kosten der späteren …
Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Berlin - Auch nach den ersten Schweinegrippe-Todesfällen in dieser Saison ist eine Grippeimpfung für bestimmte Menschen noch immer sinnvoll.
Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Wenn die Kälte an der Haut beißt

Kälte, Wind und Schnee – im Winter wird die Haut, unser größtes Organ, besonderen Belastungen ausgesetzt. Spannungsgefühle, Rötungen und Juckreiz treten in der kalten Jahreszeit gehäuft auf. Woran liegt das und was kann man dagegen tun? Wir sprachen …
Wenn die Kälte an der Haut beißt

Auf gesunden Füßen stehen

Unsere Füße sorgen für Stütze, Gleichgewicht und Fortbewegung. Fast dreißig Knochen, beinahe dreißig Gelenke, sechzig Muskeln, mehr als hundert Bänder und Sehnen machen sie zu einem ausgeklügelten Meisterwerk.
Auf gesunden Füßen stehen

Der Schulter nicht die kalte Schulter zeigen

Viele Menschen aller Altersgruppen treiben heutzutage Sport. Und das ist gut so. Doch: Insbesondere Freizeitsportler handeln sich sehr oft Probleme mit der Schulter ein.
Der Schulter nicht die kalte Schulter zeigen

Starke Füße für ein neues Körpergefühl

Sensomotorische Einlagen korrigieren den Gang und können Schmerzen bessern. Sie sind für jeden geeignet, der unter Fußproblemen oder Haltungsstörungen leidet.
Starke Füße für ein neues Körpergefühl