Karriere – Archiv

Arbeitszimmer wieder komplett von Steuer absetzbar

Arbeitszimmer wieder komplett von Steuer absetzbar

Karlsruhe - Die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer können künftig wieder in weiterem Umfang von der Steuer abgesetzt werden.
Arbeitszimmer wieder komplett von Steuer absetzbar
Mindestlohn auch bei "Anlernverträgen"

Mindestlohn auch bei "Anlernverträgen"

Erfurt - Auch sogenannte “Anlernverträge“ zur beruflichen Ausbildung müssen dem tariflichen Mindestlohn für Arbeitnehmer entsprechen.
Mindestlohn auch bei "Anlernverträgen"
Den Kollegen kein Chaos hinterlassen

Den Kollegen kein Chaos hinterlassen

MÜNCHEN/DRESDEN – Der Urlaub steht unmittelbar bevor. Aber es ist noch so viel zu tun, dass die letzten Tage in Stress auszuarten drohen. Damit das nicht passiert, müssen Beschäftigte ihre Urlaubszeit im Büro gut organisieren.
Den Kollegen kein Chaos hinterlassen

Selbstmarketing: Wie Mitarbeiter sich richtig verkaufen

Solingen/München - Wer im Job weiterkommen will, muss auf sich aufmerksam machen. Denn gute Leistungen allein reichen dafür nicht aus. Der Chef muss sie auch erkennen.
Selbstmarketing: Wie Mitarbeiter sich richtig verkaufen

Ausbildungsstellen: Viele freie Plätze 

Berlin -Wenige Wochen vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Lehrstellen immer noch nicht vergeben. "Wir rechnen am Ende mit mehr als 50.000 Stellen, die unbesetzt bleiben, weil geeignete Bewerber fehlen."
Ausbildungsstellen: Viele freie Plätze 

Arbeitgeber darf private Handynutzung verbieten

Mainz - Ein Arbeitgeber darf seinen Mitarbeitern die Nutzung eines privaten Handys während der Arbeitszeit verbieten. Es sei ohnehin nicht erlaubt, das Handy auf der Arbeit zu nutzen, sagte das Gericht.
Arbeitgeber darf private Handynutzung verbieten

Arbeitgeber müssen für Hitzeschutz sorgen

Rostock - Wenn es im Sommer über 30 Grad heiß wird, müssen Arbeitgeber für einen ausreichenden Hitzeschutz am Arbeitsplatz sorgen. Sie sind nämlich auch für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich.
Arbeitgeber müssen für Hitzeschutz sorgen

Bedrohen von Kollegen: Kündigung gerechtfertigt

Ein Angestellter, der seine Kollegen bedroht und beleidigt, darf fristlos entlassen werden. Auf diese Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein weist die Deutsche Anwaltauskunft hin.
Bedrohen von Kollegen: Kündigung gerechtfertigt

Plaudern will gelernt sein

Stuttgart / Düsseldorf – Ob alleine mit dem Kollegen im Aufzug, in der großen Runde beim Betriebsfest oder vor Verhandlungen mit Kunden: Small Talk gehört zum Berufsalltag dazu. Dennoch meiden ihn manche und fühlen sich bei dem Geplänkel unwohl.
Plaudern will gelernt sein

Kündigungen dürfen Altersschnitt nicht senken

Mainz - Bei betriebsbedingten Kündigungen darf ein Arbeitgeber die Betroffenen nicht so auswählen, dass der Altersdurchschnitt der Belegschaft sinkt.
Kündigungen dürfen Altersschnitt nicht senken

Private E-Mails rechtfertigen Kündigung

Hannover - Wer bei der Arbeit exzessiv private E-Mails bearbeitet, riskiert eine fristlose Kündigung ohne Abmahnung. Maßstab ist dabei die Zeit, die für die privaten Mails verwendet wird.
Private E-Mails rechtfertigen Kündigung

Tipp: So sichern sich Berufsaussteiger ab

München - Es gibt viele Gründe, weswegen man für eine befristete Zeit aus dem Beruf aussteigt. Ganz wichtig ist immer, sich um Arbeitslosen- und Krankenversicherung zu kümmern. Hier ein paar Tipps:
Tipp: So sichern sich Berufsaussteiger ab

Arbeitnehmer muss Weisungen befolgen

Mainz - Mitarbeiter, die wiederholt gegen Anweisungen des Arbeitgebers verstoßen, dürfen entlassen werden. Das entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz.
Arbeitnehmer muss Weisungen befolgen

Fristlose Kündigung bei Verdacht auf Unterschlagung

Mainz - Einem Mitarbeiter, der rund 228 Euro unterschlagen hat, darf fristlos gekündigt werden. Das gilt nach einen neuen Gerichtsurteil auch dann, wenn es sich zunächst nur um einen Verdacht handelt.
Fristlose Kündigung bei Verdacht auf Unterschlagung

Tanken auf Arbeitsweg nicht unfallversichert

Verlässt ein Arbeitnehmer zum Tanken mit dem Auto den direkten Weg zur Arbeit, ist er nicht unfallversichert.
Tanken auf Arbeitsweg nicht unfallversichert

Im Berufsleben: Frauen sind mobiler als Männer

Frauen sind im Job mobiler als Männer – allerdings nur, solange sie keine Kinder haben. Fast ein Drittel aller kinderlosen Single-Frauen in Deutschland ist aus beruflichen Gründen viel unterwegs oder zieht häufiger um.
Im Berufsleben: Frauen sind mobiler als Männer