Karriere – Archiv

Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Erfurt (dpa) - In Erfurt haben Lufthansa-Piloten für Gleichberechtigung gestritten: Die Mützenpflicht nur für Männer benachteilige Piloten gegenüber ihren Kolleginnen im Cockpit, meinte ein Kläger. Nun hat das Bundesarbeitsgericht geurteilt.
Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten
Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Erfurt - In Erfurt haben Lufthansa-Piloten für Gleichberechtigung gestritten: Die Mützenpflicht nur für Männer benachteilige Piloten gegenüber ihren Kolleginnen im Cockpit, meinte ein Kläger.
Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten
Jeder zweite bricht erst gegen Ende die Ausbildung ab

Jeder zweite bricht erst gegen Ende die Ausbildung ab

Tübingen - Prüfungsangst oder Stress mit den Kollegen oder dem Chef: Wer seine Ausbildung abbricht, wirft einer Studie zufolge häufig erst gegen Ende der Lehre das Handtuch.
Jeder zweite bricht erst gegen Ende die Ausbildung ab

Arbeitnehmer oft zufrieden mit ihren Chefs

Gütersloh - Der Chef ein Wüterich, nervig und unfair? Nicht ganz. Laut einer Umfrage sind die meisten Arbeitnehmer in Deutschland ziemlich zufrieden mit ihren Vorgesetzten.
Arbeitnehmer oft zufrieden mit ihren Chefs

Praktikanten bekommen mehr Geld als früher

Bochum - Die Zeiten, in denen Praktikanten nahezu leer ausgehen, scheinen vorbei sein. Darauf deutet zumindest eine Stichprobe hin. Doch auch wenn Hospitanten inzwischen besser bezahlt werden, gibt es demnach regional deutliche Unterschiede.
Praktikanten bekommen mehr Geld als früher

Das halten Arbeitnehmer von ihren Chefs

Gütersloh - Auf den Chef wird zwar gerne mal geschimpft, im großen und ganzen sind die meisten Arbeitnehmer in Deutschland einer Umfrage zufolge aber ziemlich zufrieden mit ihren Vorgesetzten.
Das halten Arbeitnehmer von ihren Chefs

Tipps für das erste Uni-Referat

Berlin - Kaum hat das Studium begonnen, müssen Anfänger schon ihr erstes Referat halten. Allein der Gedanke daran sorgt bei vielen für schlaflose Nächste. Wir haben die besten Tipps, damit der erste Vortrag gelingt.
Tipps für das erste Uni-Referat

Statt "Functional Food": Im Job auf ausgewogene Ernährung achten

Hamburg - Vom Wellness-Wasser bis zum Detox-Menü: Viele Arbeitnehmer nutzen "Functional Food"-Angebote. Diese Nahrungsmittel versprechen nicht nur satt, sondern sogar schlank zu machen und das Wohlbefinden zu fördern.
Statt "Functional Food": Im Job auf ausgewogene Ernährung achten

Schicksalsschlag in der Familie: Gespräch mit dem Mitarbeiter

Flein - Trifft die Familie eines Mitarbeiters ein Unglück, sind Kollegen meist unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Persönliche Worte und Unterstützung am Arbeitsplatz sind jetzt unersetzlich.
Schicksalsschlag in der Familie: Gespräch mit dem Mitarbeiter

Abfindung komplett in einem Kalenderjahr auszahlen lassen

Berlin (dpa/tmn) - Wer aus einem Unternehmen ausscheidet, bekommt oft eine Abfindung. Dieses Geld muss auch versteuert werden. Allerdings kann ein übermäßiger Anstieg der Steuerbelastung vermieden werden.
Abfindung komplett in einem Kalenderjahr auszahlen lassen

Abfindung komplett in einem Kalenderjahr auszahlen lassen

Berlin - Wer aus einem Unternehmen ausscheidet, bekommt oft eine Abfindung. Dieses Geld muss auch versteuert werden. Allerdings kann ein übermäßiger Anstieg der Steuerbelastung vermieden werden.
Abfindung komplett in einem Kalenderjahr auszahlen lassen

Privatpost auf Firmenkosten - Mitarbeitern droht Kündigung

Mainz (dpa/tmn) - Für Berufstätige kann es sehr praktisch erscheinen, private Päckchen oder Briefe per Firmenpost zu verschicken. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch den Gang zum Postschalter. Allerdings setzen Angestellte dabei ihren Job aufs …
Privatpost auf Firmenkosten - Mitarbeitern droht Kündigung

Privatpost auf Firmenkosten - Mitarbeitern droht Kündigung

Mainz - Für Berufstätige kann es sehr praktisch erscheinen, private Päckchen oder Briefe per Firmenpost zu verschicken. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch den Gang zum Postschalter.
Privatpost auf Firmenkosten - Mitarbeitern droht Kündigung

E-Zigaretten sollten in Büros tabu sein

München - Dass auf der Arbeit nicht mehr geraucht wird, ist in vielen Berufen längst normal. Doch ist eine E-Zigarette im Büro womöglich eine Alternative? Arbeitsmediziner haben da einen klaren Standpunkt.
E-Zigaretten sollten in Büros tabu sein

Baumpflege in schwindelnder Höhe und am Boden

Schönkirchen (dpa) - Mal klettern sie in schwindelnder Höhe, mal schneiden sie profan eine Hecke - Baumpfleger haben einen abwechslungsreichen Beruf. Und Nachwuchs wird gesucht.
Baumpflege in schwindelnder Höhe und am Boden

Baumpflege in schwindelnder Höhe und am Boden

Schönkirchen - Mal klettern sie in schwindelnder Höhe, mal schneiden sie profan eine Hecke - Baumpfleger haben einen abwechslungsreichen Beruf. Und Nachwuchs wird gesucht. Betriebsgelände in Schönkirchen bei Kiel und erklärt Azubi Maik Hagelstein …
Baumpflege in schwindelnder Höhe und am Boden

Job und Studium verbinden - Als Hiwi an der Uni arbeiten

Berlin (dpa/tmn) - Kellnern, Taxi fahren oder in der Fabrik am Band stehen: Viele Studenten machen einen Nebenjob, der mit ihrem Studium nichts zu tun hat. Klüger ist es, als Hilfswissenschaftler an der Hochschule Ausbildung und Jobben unter einen …
Job und Studium verbinden - Als Hiwi an der Uni arbeiten

Job und Studium verbinden - Als Hiwi an der Uni arbeiten

Berlin - Kellnern, Taxi fahren oder in der Fabrik am Band stehen: Viele Studenten machen einen Nebenjob, der mit ihrem Studium nichts zu tun hat. Klüger ist es, als Hilfswissenschaftler an der Hochschule Ausbildung und Jobben unter einen Hut zu …
Job und Studium verbinden - Als Hiwi an der Uni arbeiten

Wie werde ich...? Metzger/in

Schweina (dpa/tmn) - Morgens Brot mit Salami, mittags Schnitzel und abends Kartoffelsalat mit Würstchen: Viele essen dreimal am Tag Fleisch. Fleischer will trotzdem kaum jemand werden. Der Job ist vielen zu unappetitlich. Dabei ist Schlachten nur …
Wie werde ich...? Metzger/in

Wie werde ich...? Metzger/in

Schweina - Morgens Brot mit Salami, mittags Schnitzel und abends Kartoffelsalat mit Würstchen: Viele essen dreimal am Tag Fleisch. Fleischer will trotzdem kaum jemand werden.
Wie werde ich...? Metzger/in

Karrierist bis Bummelstudent: Eine Studenten-Typologie

Berlin (dpa) - Die Studenten kommen! Bald beginnt für zahlreiche Studierende das Campusleben. In Turbo- oder Ultra-Langzeit werden sie Vorlesungen, Seminare und das Mensa-Essen genießen oder hassen. Eine Typologie typischer Kommilitonen.
Karrierist bis Bummelstudent: Eine Studenten-Typologie

Karrierist bis Bummelstudent: Eine Studenten-Typologie

Berlin - Die Studenten kommen! Bald beginnt für zahlreiche Studierende das Campusleben. In Turbo- oder Ultra-Langzeit werden sie Vorlesungen, Seminare und das Mensa-Essen genießen oder hassen.
Karrierist bis Bummelstudent: Eine Studenten-Typologie

DAK-Studie: Viele Deutsche gehen krank zur Arbeit

Hamburg - Krank zur Arbeit zu gehen macht wenig Sinn: Man ist nicht leistungsfähig und steckt im Zweifel noch die Kollegen an. Und doch schleppen sich erschreckend viele Beschäftigte trotz Krankheit ins Büro.
DAK-Studie: Viele Deutsche gehen krank zur Arbeit