Karriere – Archiv

Lebenslauf-Hingucker bringt oft mehr als Rekordzeit-Studium

Lebenslauf-Hingucker bringt oft mehr als Rekordzeit-Studium

Viele künftige Uni-Absolventen fragen sich: "Wie denkt ein Personaler?" Jedenfalls achten sie nicht zuerst darauf, ob der Bewerber die Regelstudienzeit eingehalten hat - sagt ein Experte.
Lebenslauf-Hingucker bringt oft mehr als Rekordzeit-Studium
Gute Vorsätze: Das hilft beim Einhalten

Gute Vorsätze: Das hilft beim Einhalten

Nach der Mittagspause eine Zigarette? Das fällt vielen schon deutlich schwerer, wenn die Kollegen wissen, dass man eigentlich aufhören möchte.
Gute Vorsätze: Das hilft beim Einhalten
Schwierige Aufgaben morgens zuerst angehen

Schwierige Aufgaben morgens zuerst angehen

Was ist zu tun? Wann arbeitet man gut und schnell? Experten raten, ausgeschlafen ans Werk zu gehen. Und erst morgens To-do-Listen schreiben, ist häufig ineffektiv.
Schwierige Aufgaben morgens zuerst angehen

Kein Anspruch: Niederschrift eines alten mündlichen Vertrags

Mancher alte Arbeitsvertrag wurde nur mündlich geschlossen. Will sich der Arbeitnehmer absichern und den Vertrag nun verschriftlichen lassen, ist dies nicht immer möglich. Auf den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses kommt es an.
Kein Anspruch: Niederschrift eines alten mündlichen Vertrags

Konflikt zwischen Kollegen: Vorgesetzte sollten aktiv werden

Ein gutes Arbeitsklima ist wichtig. Wenn sich zwei Kollegen streiten, kann sich dies auf die Stimmung im ganzen Team auswirken - und auf die Arbeitsleistung. Doch wie können Vorgesetzte zu einer Verbesserung der Situation beitragen?
Konflikt zwischen Kollegen: Vorgesetzte sollten aktiv werden

Willkommen im Team - Neuen Kollegen gut integrieren

Wird ein neuer Mitarbeiter eingestellt, ist die Lücke im Team erst einmal geschlossen. Doch bleibt der Neue auch? Das ist vor allem eine Frage, wie schnell und gut die Integration ins Team gelingt.
Willkommen im Team - Neuen Kollegen gut integrieren

Wie werde ich..? Industriemechaniker

Von Autos über Kühlschränke bis zu Fruchtbonbons: Um diese und andere Dinge zu produzieren, braucht es Maschinen. Um deren Bau und Instandhaltung kümmern sich Industriemechaniker. Dafür brauchen sie technisches Verständnis, aber auch handwerkliches …
Wie werde ich..? Industriemechaniker

Nie um eine Antwort verlegen: Schlagfertigkeit im Job

Der Kollege klopft ständig Sprüche, und die passende Antwort fällt einem erst Stunden später ein. Spezielle Schlagfertigkeits-Seminare sollen da Abhilfe schaffen, natürlich gegen Geld. Experten sagen aber: Echte Schlagfertigkeit ist mehr als nur …
Nie um eine Antwort verlegen: Schlagfertigkeit im Job

Wann lohnt sich ein Studienfachwechsel?

Zweifel am Studienfach kennt fast jeder. Bei manchen gehen sie aber gar nicht wieder weg. Wann ist es Zeit, eine Entscheidung zu treffen? Und wie gehen Studenten dabei vor?
Wann lohnt sich ein Studienfachwechsel?

Drei von vier Berufstätigen sind an Feiertagen erreichbar

Viele stehen auch an den freien Tagen für die Arbeit per Telefon und E-Mail zur Verfügung. Doch ruft am ersten Weihnachtstag der Chef an, ist das nicht gerade angenehm. Müssen Mitarbeiter da rangehen?
Drei von vier Berufstätigen sind an Feiertagen erreichbar

Für Arbeitsbescheinigung nicht auf Lohnabrechnung warten

Wird ein Mitarbeiter entlassen und möchte Arbeitslosengeld beantragen, braucht er eine Arbeitsbescheinigung. Diese kann der Arbeitgeber auch ausstellen, wenn die letzte Lohnabrechnung noch nicht vorhanden ist.
Für Arbeitsbescheinigung nicht auf Lohnabrechnung warten

Panik bei Karnevalsfeier: Mit Bierglas ins Gesicht geschlagen

Karnevalsfeiern im Betrieb können eine gefährliche Angelegenheit sein: Wenn die feuchtfröhliche Stimmung kippt, kann das schnell böse Folgen haben. Etwa wenn ein Schlipsträger seinen Schlips behalten will.
Panik bei Karnevalsfeier: Mit Bierglas ins Gesicht geschlagen

Der Weg zur Arbeit - Zeitpuffer beugt Unfällen vor

Wer morgens oft in Eile ist, hat ein höhere Unfallrisiko. Beonders im Winter trägt die Dunkelheit am Morgen dazu bei, dass der Arbeitsweg gefährlicher wird. Da bei einem Unfall der Arbeitgeber schnell informiert werden muss, sollte immer ein Puffer …
Der Weg zur Arbeit - Zeitpuffer beugt Unfällen vor

Arbeitnehmer müssen Sonntag nicht den Hausbriefkasten leeren

Am Montag ist für einen Mitarbeiter die Probezeit vorbei. Der Arbeitgeber wirft am Sonntag vorher noch schnell die Kündigung ein. Ist das noch rechtzeitig?
Arbeitnehmer müssen Sonntag nicht den Hausbriefkasten leeren

Ein Jahr Mindestlohn: Streit neu entbrannt

Vor einem Jahr wurde in Deutschland der Mindestlohn eingeführt. Jetzt ist der alte Streit über die Lohngrenze von 8,50 Euro neu entbrannt – diesmal liefern sich Ökonomen eine hitzige Diskussion. Grund ist der Zuzug hunderttausender Flüchtlinge.
Ein Jahr Mindestlohn: Streit neu entbrannt

Wie werde ich..? Von Beruf Blogger

Weblogs sind Tagebücher im Netz: So lautet die Definition aus dem Lexikon. Viele sind inzwischen aber eher Onlinemagazine zu Lifestyle-Themen. Und manche Blogger verdienen damit sogar Geld. Das bedeutet allerdings viel Arbeit. Und ein paar Regeln …
Wie werde ich..? Von Beruf Blogger

Unangenehme Kollegen in die Schranken weisen

Der eine redet im Kundengespräch einfach dazwischen, der andere nervt mit merkwürdigen Kosenamen: Übergriffige Kollegen sind echt anstrengend. Doch wie für Ruhe sorgen?
Unangenehme Kollegen in die Schranken weisen

Glucke, Gamer, Spießer - Eine Typologie der WG-Mitbewohner

In überfüllten Studentenstädten sind WGs oft die einzig bezahlbare Daseinsform. Geteilte Miete bedeutet aber zwangsläufig geteilter Wohnraum. Dabei treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander. Manchen Mitbewohner-Typen begegnet man immer …
Glucke, Gamer, Spießer - Eine Typologie der WG-Mitbewohner

Karriereberaterin: Auch Frauen brauchen einen Stammtisch

Netzwerken bringt beruflich mitunter viel. Doch laut einer Epxertin fangen Frauen damit viel zu spät an. Außerdem zögern sie oft und vergeben sich damit Chancen.
Karriereberaterin: Auch Frauen brauchen einen Stammtisch

Vier Monate im Jahr krankgeschrieben: Kündigung unzulässig

Weil eine Mitarbeiterin rund vier Monate im Jahr krankgeschrieben war, kündigte ihr der Arbeitgeber. Dagegen klagte die Frau - und gewann. Denn das Gericht konnte die Kündigung aus einem bestimmten Grund nicht nachvollziehen.
Vier Monate im Jahr krankgeschrieben: Kündigung unzulässig

Für mehr Ausgeglichenheit den Job regelmäßig hinterfragen

Mainz (dpa/tmn) - Mancher hat das Gefühl: Die Arbeit nimmt immer mehr Raum im Leben ein, und für Privates ist kaum noch Platz. Die Folge ist häufig Unausgeglichenheit.
Für mehr Ausgeglichenheit den Job regelmäßig hinterfragen

Studie: Kollegen wichtig für kreative Einfälle im Büro

Um den Job gut zu machen, brauchen Mitarbeiter oft auch die richtigen Einfälle. Im Büro gelingt das vielen erst mit der Unterstützung der Kollegen, wie eine Studie nahelegt.
Studie: Kollegen wichtig für kreative Einfälle im Büro

Minijobberinnen haben bei Schwangerschaft gleiche Rechte

Werden Minijobberinnen schwanger, stellt sich die Frage: Wie ist das bei ihnen eigentlich mit dem Mutterschutz? Und wie regelt sich das mit dem Verdienstausfall?
Minijobberinnen haben bei Schwangerschaft gleiche Rechte